Sie sind hier: Home > Politik > Bundestagswahl 2017 und die Folgen >

Der Parteitag hat SPD-Chef Martin Schulz geschwächt

...

Umfrage zu SPD-Parteichef  

Der Parteitag hat Schulz geschwächt

22.01.2018, 13:59 Uhr | dpa, jasch

Der Parteitag hat SPD-Chef Martin Schulz geschwächt. Martin Schulz: Die Mehrheit der Deutschen hält den SPD-Chef nach dem Sonderparteitag einer Umfrage zufolge für angeschlagen. (Quelle: dpa/Kay Nietfeld)

Martin Schulz: Die Mehrheit der Deutschen hält den SPD-Chef nach dem Sonderparteitag einer Umfrage zufolge für angeschlagen. (Quelle: Kay Nietfeld/dpa)

Eine große Koalition wird wahrscheinlicher, doch als Parteichef ist Martin Schulz lädiert: Zwei Drittel der Deutschen halten Schulz einer exklusiven Umfrage zufolge für angeschlagen.

SPD-Parteichef Martin Schulz geht einer Umfrage zufolge stark geschwächt aus dem Sonderparteitag in Bonn hervor. 30,6 Prozent der Befragten finden Schulz "eher geschwächt", 38,1 Prozent sogar "eindeutig geschwächt". Das ist das Ergebnis einer Befragung, die das Meinungsforschungsinstitut Civey exklusiv für t-online.de durchgeführt hat.

Lediglich 3,4 Prozent der Befragten sehen Schulz "eindeutig gestärkt"; 13,3 Prozent immerhin "eher gestärkt". Die Stichprobe der am 21. Januar durchgeführten repräsentativen Umfrage betrug 5.006 Nutzer. Der statistische Fehler lag bei 4,9 Prozent.

Weniger eindeutig stellen sich die Ergebnisse bei Nutzern dar, die der SPD nahestehen. Unter diesen Befragten erachtet insgesamt fast jeder dritte Befragte Schulz als (eindeutig) gestärkt. Nur knapp jeder fünfte SPD-Anhänger empfindet den Parteichef als "eindeutig geschwächt".

Schulz hatte auf dem Sonderparteitag am Sonntag eine mit 56,4 Prozent vergleichsweise knappe Mehrheit für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union erreicht. Gerade im linken Parteiflügel sowie im Nachwuchs der Sozialdemokraten ist der Widerstand gegen eine Neuauflage von Schwarz-Rot groß.

Juso-Chef Kevin Kühnert sagte nach dem Votum auf dem Parteitag, vor einer möglichen Mitgliederbefragung erneut massiv um Groko-Skeptiker werben zu wollen. Die nordrhein-westfälischen Jungsozialisten kündigten sogar an, den Mitgliederentscheid mit möglichst vielen, Groko-skeptischen Neumitgliedern sprengen zu wollen.

Quellen:
- Civey-Umfrage
- dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018