• Home
  • Politik
  • Bundestagswahl 2021
  • SPD wirbt auf Mallorca für Corona-Impfungen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextVerfassungsgericht: Masern-Impfung bleibtSymbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextBayern-Stars überraschen mit AussagenSymbolbild für einen Text87-jähriger Rollstuhlfahrer erstochenSymbolbild für einen TextStreit zwischen Autofahrern endet blutigSymbolbild für einen TextAnschlag auf Moschee in Kabul: 21 ToteSymbolbild für einen TextVorsicht vor Mail der BundesregierungSymbolbild für einen TextSchiffsunglück: Wichtiger Kanal gesperrtSymbolbild für einen TextBritt Hagedorn feiert Talkshow-ComebackSymbolbild für einen TextGanze Schule reist von Dortmund nach SyltSymbolbild für einen Text40 Energydrinks geklaut – dann KnastSymbolbild für einen Watson TeaserBushido gerät im Prozess in BedrängnisSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

SPD wirbt auf Mallorca für Corona-Impfungen

Von t-online
Aktualisiert am 29.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Playa de Palma: Vor allem rund um die Partyhochburg hat die SPD Plakatwände aufstellen lassen.
Playa de Palma: Vor allem rund um die Partyhochburg hat die SPD Plakatwände aufstellen lassen. (Quelle: Chris Emil Janßen/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Angelehnt an Ballermann-Hits werben die Sozialdemokraten auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca für die schützende Spritze. Dafür kassiert sie im Netz sowohl Lob als auch Häme.

Die SPD wirbt mit großen Plakatwänden auf der Urlaubsinsel Mallorca dafür, sich impfen zu lassen. Wie die "Mallorca-Zeitung" unter Berufung auf die zuständige Agentur Brinkert Lück aus Hamburg meldet, sind rund um Palma de Mallorca mehrere Plakatwände aufgestellt. Angelehnt an den Ballermann-Hit von Mickie Krause ("Schatzi, schenk mir ein Foto") heißt es auf den Plakaten: "Schatzi, schenk mir ne Dosis" oder "Ein kleiner Pieks für dich, ein großer Schritt zur Normalität".

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

SPD-Mitglieder feierten die Kampagne auf Twitter. "Ich liebe alles daran", hieß es von ihnen oder: "Gelungene Aktion!" Auch andere Nutzer lobten die Kampagne als "megagut" oder "volksnah".

Doch mehrere Nutzer äußerten sich auch kritisch: Ihm sei nicht bewusst gewesen, dass "Mallorca jetzt ein deutsches Bundesland ist", kritisierte ein Nutzer die Werbung im Ausland. Eine Nutzerin schrieb: "Das Niveau sinkt weiter.. Peinlicher geht es nicht!"

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BallermannMallorcaMickie KrausePalma de MallorcaSPD
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website