Sie sind hier: Home > Politik > Bundestagswahl 2021 >

Große Ziele der Ampel: Top oder Flop?

Ihre Meinung ist gefragt  

Große Ziele der Ampel: Top oder Flop?

16.10.2021, 11:55 Uhr | Mth, t-online

. Die Spitzenpolitiker der Ampel vereinigt: Das Sondierungspapier liegt vor. (Quelle: AP/dpa/Photo/Markus Schreiber)

Die Spitzenpolitiker der Ampel vereinigt: Das Sondierungspapier liegt vor. (Quelle: Photo/Markus Schreiber/AP/dpa)

SPD, FDP und Grüne kamen, sprachen und sondierten: Das Ergebnis liegt nun auf dem Tisch. Wir wollen von Ihnen wissen: Wie finden Sie die Ampel-Pläne für Deutschland?

Vergleichsweise flott gingen die Sondierungen nach der Bundestagswahl über die Bühne. Dem Wunsch vieler Deutscher nach einer Ampel-Koalition entsprechend, vertieften sich in den letzten Wochen die Gespräche von SPD, FDP und den Grünen. Heraus kam ein Sondierungspapier, das die Parteien am Freitagnachmittag präsentierten.

Darin wird, wie zu erwarten war, die Klimafrage ganz großgeschrieben: Unter anderem soll der Kohleausstieg möglichst schon bis 2030 erfolgen. Ein Tempolimit auf Autobahnen wurde hingegen gestrichen. Auch sozialpolitisch hat Rot-Grün-Gelb einiges vor: So soll der Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde angehoben werden und ein Bürgergeld Hartz IV ablösen. Zudem einigten sich die Parteien bei der Schuldenbremse, bezahlbarem Wohnraum, der Absenkung des Wahlalters und anderen zentralen Baustellen. Eine Auflistung der wichtigsten Punkte können Sie hier lesen.

Wir möchten von Ihnen wissen: Was halten Sie von den Ampel-Plänen für Deutschland? Wurden Ihrer Meinung nach die wichtigsten Themen behandelt – oder wurde etwas sträflich vernachlässigt? Können Sie mit den Zielen, etwa in der Klima- und Steuerpolitik, etwas anfangen oder schießen sie übers Ziel hinaus?

So einfach können Sie Ihre Meinung teilen

Schreiben Sie uns eine E-Mail an lesermeinung@stroeer.de. Bitte nutzen Sie für Ihre Einsendung den Betreff "Sondierungspapier". Berichten Sie uns in einigen Sätzen, was Ihre Meinung ist. Eine Auswahl der Beiträge werden wir mit Nennung des Namens in einem separaten Artikel veröffentlichen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: