• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Corona-Impfung in Moskau ÔÇô Kritik an Linken-Politiker Dehm


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextEM-Aus f├╝r Weltfu├čballerinSymbolbild f├╝r einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild f├╝r einen TextNeue Erkenntnisse ├╝ber US-Sch├╝tzenSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild f├╝r einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild f├╝r einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild f├╝r einen TextSpanische K├Ânigin hat CoronaSymbolbild f├╝r einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild f├╝r einen TextWilliams' Witwe enth├╝llt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern vor n├Ąchstem Transfer-HammerSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Impfung in Moskau ÔÇô Kritik an Linken-Politiker Dehm

Von t-online
Aktualisiert am 22.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Der Linken-Abgeordnete Dieter Dehm war Anfang Mai zur Feier des 76. Jahrestages des Sieges ├╝ber Nazi-Deutschland in Russland.
Der Linken-Abgeordnete Dieter Dehm war Anfang Mai zur Feier des 76. Jahrestages des Sieges ├╝ber Nazi-Deutschland in Russland. (Quelle: Hoffmann/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Linken-Politiker Dieter Dehm hat sich bei einer Moskau-Reise mit Sputnik V gegen Corona impfen lassen. Die FDP spricht von einer russischen Propaganda-Show.

Der Linkenabgeordnete Diether Dehm ger├Ąt wegen seiner ├Âffentlichkeitswirksamen Impfung in Russland in die Kritik. Die russische Kampagne f├╝r den Impfstoff Sputnik V ziele auf eine "Schw├Ąchung europ├Ąischer Institutionen und demokratischer Gesellschaften", sagte der innenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Konstantin Kuhle, dem "Spiegel". Es sei bedauerlich, wenn Dehm der russischen Propaganda auf den Leim gehe.


Diese Politiker sind gegen Corona geimpft

Die Impfungen in Deutschland gehen voran: Nun k├Ânnen sich ├╝ber 60-J├Ąhrige und Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen gegen das Coronavirus impfen lassen. Einige Politiker haben den Anfang gemacht.
Angela Merkel: Die 66-j├Ąhrige Bundeskanzlerin wurde am 16. April 2021 mit dem Astrazeneca-Impfstoff geimpft.
+15

Loading...
Symbolbild f├╝r eingebettete Inhalte

Embed

"Wenn er dies auf Kosten des deutschen Steuerzahlers tut, stellt es auch eine Zweckentfremdung ├Âffentlicher Mittel dar." Dokumente belegen, dass sich Dehm zum Zeitpunkt der Impfung mit Sputnik V auf einer Fraktionsreise befand, also auf Staatskosten reiste. Rund 3.500 Euro kostete der f├╝nft├Ągige Trip f├╝r Dehm und einen Dolmetscher laut Reiseantrag.

Darin wurde die Reise mit der Teilnahme an der Feier zum 76. Jahrestag des Sieges der Sowjetunion ├╝ber Nazideutschland begr├╝ndet. Eine Impfung wurde nicht erw├Ąhnt. Auf Anfrage wollte sich Dehm nicht ├Ąu├čern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Streeck und Kollegen verteidigen Pandemie-Gutachten
  • Marc von L├╝pke-Schwarz
  • Florian Harms
Von Marc von L├╝pke und Florian Harms
FDPMoskauRusslandSputnik V
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website