Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextMedizinischer Notfall bei PokalfinaleSymbolbild fĂŒr einen TextUmfrage: Söder vor MerzSymbolbild fĂŒr einen TextMindestens drei Affenpocken-FĂ€lle in DeutschlandSymbolbild fĂŒr einen TextScholz stellt Forderung an SchröderSymbolbild fĂŒr einen TextKleinflugzeug abgestĂŒrzt: FĂŒnf ToteSymbolbild fĂŒr einen TextGas-Streit: China verĂ€rgert JapanSymbolbild fĂŒr einen TextZweitliga-Absteiger hat neuen TrainerSymbolbild fĂŒr einen Text25-JĂ€hriger sticht auf Frau einSymbolbild fĂŒr einen TextKerber triumphiert bei TennisturnierSymbolbild fĂŒr einen TextBeatrice Egli begeistert Fans mit FotosSymbolbild fĂŒr einen Watson Teaser"Let's Dance": Promi soll 2023 zurĂŒckkehren

Söder will Maßnahmen verschĂ€rfen und pocht auf neuen Corona-Gipfel

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 29.10.2021Lesedauer: 2 Min.
Markus Söder: Der bayrische MinisterprĂ€sident drĂ€ngt auf eine VerschĂ€rfung der Corona-Maßnahmen.
Markus Söder: Der bayrische MinisterprĂ€sident drĂ€ngt auf eine VerschĂ€rfung der Corona-Maßnahmen. (Quelle: Sven Hoppe/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Corona-Zahlen steigen drastisch an: CSU-Chef Markus Söder will deshalb auf hĂ€rtere Maßnahmen setzen – und fordert einen Corona-Gipfel. Vom Bund kommen positive Signale.

Die Corona-Situation spitzt sich wieder zu – und auch der Ruf nach einem neuen Corona-Gipfel wird lauter. "Ich glaube, eine MinisterprĂ€sidentenkonferenz wĂ€re eine gute Sache", sagte Bayerns MinisterprĂ€sident Markus Söder nach einer Sitzung des CSU-Vorstands.

Auch Kanzleramtschef Helge Braun sagte bei RTL: "NatĂŒrlich hat die Bundeskanzlerin auch angeboten, wenn es den Wunsch gibt, sich zwischen den LĂ€ndern wieder abzusprechen, dann ist eine MinisterprĂ€sidentenkonferenz jederzeit möglich."

Neue Maßnahmen in Bayern geplant

Braun sprach sich zudem fĂŒr mehr Regelungen aus: "Die Zahlen steigen wieder. Das heißt, zusĂ€tzliche Maßnahmen sind erforderlich." Die EinfĂŒhrung von 2G sei nun die logische Steigerungsstufe, um zu verhindern, dass es in KrankenhĂ€usern zu Überlastungen komme. 2G bedeutet, dass nur Geimpfte und Genesene Zugang zu etwa Restaurants oder Kinos haben.

Söder will sein Land bereits in der kommenden Woche neu im Kampf gegen die Pandemie aufstellen. Bayern ist vom Anstieg des Corona-Infektionsgeschehens derzeit besonders betroffen. Am Mittwoch soll die Landesregierung neue BeschlĂŒsse zur Maskenpflicht, zur Regionalisierung der bisher nur landesweit existierenden Krankenhaus-Ampel und zum Hochsetzen einzelner Sicherheitsstufen – etwa von 3Gplus auf 2G – treffen, sagte Söder.

Loading...
Symbolbild fĂŒr eingebettete Inhalte

Embed

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putins Luftwaffe ist im Tiefflug
Eine Suchoi Su-34: Die russische Luftwaffe bekommt im Ukraine-Krieg immer grĂ¶ĂŸere Probleme.


"Die KrankenhÀuser laufen voll"

"Die Wahrheit ist: Die KrankenhĂ€user laufen voll", betonte er. Bayern wolle ĂŒber die bisherige Empfehlung hinaus eine Kampagne zur Drittimpfung starten. DarĂŒber hinaus mĂŒsse auch die Zahl der Erst- und Zweitimpfungen noch erhöht werden, auch auf Bundesebene, sagte Söder. Die Impfquote reiche nicht aus.

Weitere Artikel

Weg aus der Pandemie
Was die Ampel-Parteien fĂŒr den Corona-Winter planen
Marco Buschmann (FDP, v.l.), Katrin Göring-Eckardt (GrĂŒne) und Dirk Wiese (SPD): LĂ€nder sollen weiter ĂŒber "Instrumentenkasten" in der Pandemie verfĂŒgen.

Tausende FĂ€lle
Warum sind ImpfdurchbrĂŒche mittlerweile so hĂ€ufig?
Corona-Impfung: Immer mehr Menschen erkranken trotz Immunisierung am Coronavirus.

Immunologe bei "Markus Lanz"
"Unter 60-JĂ€hrige kommen ohne Booster durch den Winter"
Eine Booster-Impfung wird vorbereitet (Symbolbild): Auch in der jĂŒngsten Lanz-Sendung wurde ĂŒber die Auffrischungsimpfung diskutiert.


Söder forderte zudem einen Covid-Zuschlag fĂŒr das knapp gewordene Pflegepersonal. Es mĂŒsse verhindert werden, dass es zu einer Überlastung des Gesundheitswesens komme. Ein weiterer Lockdown mĂŒsse verhindert werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Bastian Brauns
Von Miriam Hollstein, Bastian Brauns
CSUCoronavirusMarkus SöderRTL
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website