Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

RKI: Bundesweite Inzidenz erreicht Höchstwert

Von dpa
Aktualisiert am 08.11.2021Lesedauer: 2 Min.
Eine Laborantin bereitet einen Corona-Test vor (Archivbild): Die Infektionszahlen in Deutschland stiegen wieder rasant an.
Eine Laborantin bereitet einen Corona-Test vor (Archivbild): Die Infektionszahlen in Deutschland stiegen wieder rasant an. (Quelle: Bihlmayerfotografie/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Wert der bundesweiten Inzidenz klettert unaufhörlich nach oben: Am Montag erreichte er nach Angaben des Robert Koch-Instituts erstmals seit Beginn der Pandemie 201,1.

Die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen hat den höchsten Wert seit Beginn der Corona-Pandemie erreicht. Das Robert Koch-Institut gab die Zahl der bestÀtigten FÀlle pro 100.000 Einwohner und Woche am Montagmorgen mit 201,1 an. Der bisherige Rekordwert wurde auf dem Höhepunkt der zweiten Corona-Welle am 22.12.2020 mit 197,6 erreicht.

Es ist wichtig zu beachten, dass anders als vor einem Jahr mittlerweile viele Menschen geimpft sind, insbesondere unter den besonders gefĂ€hrdeten Hochbetagten ist die Impfquote hoch. Experten gehen deshalb davon aus, dass das Gesundheitssystem jetzt mehr Neuinfektionen aushalten kann als vor den Impfungen, da diese sehr gut vor schweren KrankheitsverlĂ€ufen schĂŒtzen.

Loading...
Symbolbild fĂŒr eingebettete Inhalte

Embed

Am Vortag hatte die Inzidenz bei 191,5 gelegen, vor einer Woche bei 154,8 (Vormonat: 63,8) Die GesundheitsÀmter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 15.513 Corona-Neuinfektionen. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 4.15 Uhr wiedergeben. Am Freitag hatte die Zahl der Neuinfektionen mit 37.120 einen Rekordwert seit Beginn der Pandemie erreicht. Vor genau einer Woche hatte der Wert bei 9.658 Ansteckungen gelegen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Purer Hass" – Leipzig-Trainer attackiert Freiburg
Freiburg-Trainer Streich (li.) und Leipzigs Tedesco: Misstöne nach dem Pokalfinale?


Deutschlandweit wurden den neuen Angaben zufolge binnen 24 Stunden 33 TodesfĂ€lle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 23 TodesfĂ€lle. Das RKI zĂ€hlte seit Beginn der Pandemie 4.782.546 nachgewiesene Infektionen mit SARS-CoV-2. Die tatsĂ€chliche Gesamtzahl dĂŒrfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden.

Loading...
Symbolbild fĂŒr eingebettete Inhalte

Embed

Zahl der Toten steigt auf ĂŒber 96.000

Die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Corona-Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen – den fĂŒr eine mögliche VerschĂ€rfung der Corona-BeschrĂ€nkungen wichtigsten Parameter – gab das RKI zuletzt am Freitag mit 3,91 an (Donnerstag: 3,73). Bei dem Indikator muss berĂŒcksichtigt werden, dass Krankenhausaufnahmen teils mit Verzug gemeldet werden. Ein bundesweiter Schwellenwert, ab wann die Lage kritisch zu sehen ist, ist fĂŒr die Hospitalisierungs-Inzidenz unter anderem wegen großer regionaler Unterschiede nicht vorgesehen. Der bisherige Höchstwert lag um die Weihnachtszeit bei rund 15,5.

Weitere Artikel

Tagesanbruch
Eine brutale Wahrheit
Behandlung von Corona-Patienten: Lorenz Nowak ist Chefarzt einer Klinik im bayerischen Gauting.

Lage auf Intensivstationen
In diesen Landkreisen sind jetzt keine Betten mehr frei
Covid-Intensivstation an der Uniklinik Dresden: Ärzte und Intensivpfleger arbeiten schon jetzt an der Belastungsgrenze, doch die vierte Welle hat gerade erst begonnen.

Ampel plant VerschÀrfungen
Das sagen deutsche Politiker zur 2G-Regelung
Zertifikat-Kontrolle in einem Restaurant (Symbolbild): Bei einer 2G-Regelung dĂŒrfen nur Geimpfte und Genesene an bestimmten Veranstaltungen teilnehmen.


Die Zahl der Genesenen gab das RKI mit 4.380.000 an. Die Zahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit SARS-CoV-2 gestorben sind, stieg auf 96.558.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Bastian Brauns
Von Miriam Hollstein, Bastian Brauns
DeutschlandInzidenzRKITodesfall
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website