• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • BundesprĂ€sident: Steinmeier muss Polen-Reise absagen - PCR-Test noch positiv


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextFĂŒnf Tote bei GletscherbruchSymbolbild fĂŒr einen TextSchwerer Startunfall in Silverstone Symbolbild fĂŒr einen TextDeutsche Überraschung in WimbledonSymbolbild fĂŒr einen TextHĂŒpfburg-Unfall: Kinder schwer verletzt Symbolbild fĂŒr einen TextAbgeordneter nach Foto mit Xi positivSymbolbild fĂŒr einen TextWanderer ĂŒberlebt sieben Tage in FelsspalteSymbolbild fĂŒr einen TextLohnt sich der "Polizeiruf" heute Abend?Symbolbild fĂŒr einen TextGeorg Kofler zeigt sich mit neuer FrauSymbolbild fĂŒr einen TextHackerangriff: Uni macht MillionengewinnSymbolbild fĂŒr ein VideoGroße Nackt-Parade in MexikoSymbolbild fĂŒr einen TextNachbarin sieht Blutspritzer – versuchte Tötung?Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Steinmeier muss Polen-Reise absagen - PCR-Test noch positiv

Von dpa
Aktualisiert am 28.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Frank-Walter Steinmeier wollte unter anderem in Krakau an der Trauerfeier fĂŒr den im MĂ€rz 2020 gestorbenen polnischen Komponisten Krzysztof Penderecki teilnehmen.
Frank-Walter Steinmeier wollte unter anderem in Krakau an der Trauerfeier fĂŒr den im MĂ€rz 2020 gestorbenen polnischen Komponisten Krzysztof Penderecki teilnehmen. (Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - BundesprĂ€sident Frank-Walter Steinmeier hat eine fĂŒr diesen Dienstag geplante Reise nach Polen wegen seiner Corona-Infektion absagen mĂŒssen.

Ein PCR-Test sei erneut positiv gewesen, teilte das BundesprÀsidialamt mit. Steinmeier bedauere die Absage sehr, da ihm die Reise besonders am Herzen gelegen habe. Sie solle möglichst schnell nachgeholt werden. Das Staatsoberhaupt war am Dienstag vergangener Woche positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Steinmeier wollte bei seiner ersten Auslandsreise der zweiten Amtszeit in Krakau an der Trauerfeier fĂŒr den im MĂ€rz 2020 gestorbenen polnischen Komponisten Krzysztof Penderecki teilnehmen. Seine vorgesehene Rede werde nun vom deutschen Botschafter Arndt Freytag von Loringhoven verlesen, hieß es. Vorgesehen war auch ein GesprĂ€ch und Mittagessen mit Polens PrĂ€sident Andrzej Duda. Steinmeier habe damit gleich zu Beginn seiner zweiten Amtszeit ein Signal Richtung Polen senden und die Rolle des Landes als zentraler Partner Deutschlands hervorheben wollen, hieß es.

Geplant war außerdem ein Besuch in einem Aufnahmezentrum der Caritas fĂŒr FlĂŒchtlinge aus der Ukraine, wo Steinmeier laut PrĂ€sidialamt auch Medikamente als Spende mitbringen wollte. Damit habe er auch die große polnische Leistung bei der Aufnahme von Schutzsuchenden wĂŒrdigen wollen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Herr Scholz, wie viel kostet ein Kilo Erdbeeren?"
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier
BundesprÀsidentCoronavirusFrank-Walter Steinmeier
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website