• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Innenpolitik
  • Bundestag billigt Gesetz zum schnelleren Bau von LNG-Terminals


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextKubicki fordert Wielers Rauswurf Symbolbild f├╝r einen TextN├Ąchste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f├╝r einen TextPolen kritisiert Melnyk: "inakzeptabel"Symbolbild f├╝r ein VideoWo Boris Becker in Wimbledon feierteSymbolbild f├╝r einen TextBeyonc├ę reitet fast nacktSymbolbild f├╝r einen TextAirbus erh├Ąlt Milliarden-AuftragSymbolbild f├╝r einen TextMadonna teilt skurriles BrustfotoSymbolbild f├╝r ein VideoBlinder Passagier sorgt f├╝r ChaosSymbolbild f├╝r einen TextSo sehen Sie die Tour de France liveSymbolbild f├╝r einen TextUkraine-Aktivistin an Airport beleidigtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern verliert Ex-Rekord-TransferSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Bau von Fl├╝ssiggas-Terminals soll schneller gehen

Von afp
20.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Zuk├╝nftiger Anleger in Wilhelmshaven: Das Terminal soll bereits Ende des Jahres in Betrieb gehen. Von dort soll per Tankschiff angelandetes, tiefgek├╝hltes Fl├╝ssigerdgas nach der Erw├Ąrmung in die Gasnetze eingespeist werden.
Zuk├╝nftiger Anleger in Wilhelmshaven: Das Terminal soll bereits Ende des Jahres in Betrieb gehen. Von dort soll per Tankschiff angelandetes, tiefgek├╝hltes Fl├╝ssigerdgas nach der Erw├Ąrmung in die Gasnetze eingespeist werden. (Quelle: Sina Schuldt/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wirtschaftsminister Robert Habeck will in Rekordzeit Terminals f├╝r Fl├╝ssigerdgas errichten. Nun hat das "LNG-Beschleunigungsgesetz" eine erste H├╝rde genommen.

Zur rascheren Verringerung der Energieabh├Ąngigkeit von Russland will die Regierung den Bau von Fl├╝ssiggas-Terminals vorantreiben. Der Bundestag beschloss daf├╝r am Donnerstagabend das LNG-Beschleunigungsgesetz. Damit sollen Zulassungsverfahren vereinfacht werden.

Das Gesetz betrifft die Errichtung und den Betrieb sowohl von schwimmenden wie auch von station├Ąren Fl├╝ssiggas-Terminals sowie der erforderlichen Anbindungsleitungen. Vorgesehen ist, dass vor├╝bergehend auf Umweltvertr├Ąglichkeitspr├╝fungen verzichtet werden kann. Die Laufzeitgenehmigung f├╝r LNG-Terminals ist im Gesetz bis Ende 2043 geplant. Ein Weiterbetrieb kann f├╝r klimaneutralen Wasserstoff genehmigt werden.

Die Umweltschutzorganisationen BUND, Nabu und WWF hatten das Gesetz im Vorfeld kritisiert, die Planung sei "├╝berdimensioniert". Die geplanten Terminals "w├╝rden einen russischen Lieferstopp mehr als ├╝berkompensieren und die Abh├Ąngigkeit von fossilen Brennstoffen bis weit ├╝ber den Zeitraum hinaus

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wissing schie├čt gegen Bahn-Management
  • Tim Kummert
Von M. Hollstein, T. Kummert, F. Reinbold
BundestagRobert HabeckRusslandWilhelmshaven
Politiker

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website