Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Regierung beruft erstmals Queer-Beauftragten

Von afp, dpa, joh

Aktualisiert am 06.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Sven Lehmann: "Wir brauchen zudem eine breit angelegte Strategie zur Bek├Ąmpfung gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit".
Sven Lehmann: "Wir brauchen zudem eine breit angelegte Strategie zur Bek├Ąmpfung gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit". (Quelle: C. Hardt/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text9-Euro-Ticket sorgt bei Bahn f├╝r ProblemeSymbolbild f├╝r einen TextSelenskyj: Hohe Verluste im OstenSymbolbild f├╝r einen TextFix: Neuer verl├Ąngert beim FC BayernSymbolbild f├╝r einen TextBald US-Soldaten in Kiew?Symbolbild f├╝r einen TextNeues Tief bringt heftige GewitterSymbolbild f├╝r einen TextAuf diesen Handys l├Ąuft WhatsApp ausSymbolbild f├╝r einen TextBeziehungs-Aus bei "H├Âhle der L├Âwen"-StarSymbolbild f├╝r einen Text20-J├Ąhriger verstirbt bei MarathonSymbolbild f├╝r einen TextDieses Handy wechselt seine FarbeSymbolbild f├╝r einen TextSarah Engels: Tr├Ąnen im FamilienurlaubSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSelbstbefriedigung f├╝r Therapeutin "hochpolitisch"

Der Gr├╝nenpolitiker Sven Lehmann ist zum Queer-Beauftragten ernannt worden. In seiner Amtszeit hat er viel vor.

Der Gr├╝nen-Politiker Sven Lehmann ist Beauftragter der Bundesregierung f├╝r die Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Das Bundeskabinett beschloss die Ernennung des Queer-Beauftragten am Mittwoch, wie Regierungssprecher Steffen Hebestreit bekannt gab. Der 42-j├Ąhrige Sozialpolitiker Lehmann ist Parlamentarischer Staatssekret├Ąr im Bundesfamilienministerium und sitzt f├╝r den Wahlkreis K├Âln im Bundestag.


Ampelkoalition: Das sind die Minister und Ministerinnen

Olaf Scholz wurde zum Kanzler der Ampelregierung gew├Ąhlt und f├╝hrt das neue Bundeskabinett damit an. Vor B├Ąrbel Bas (SPD), Bundestagspr├Ąsidentin, legte der 63-J├Ąhrige den Amtseid f├╝r seine erste Amtszeit ab.
Wolfgang Schmidt, 51 Jahre, wird Kanzleramtsminister. Er galt schon vorher als aussichtsreichster Kandidat f├╝r das Amt. Er ist Scholz' engster Vertrauter.
+15

"Jeder Mensch soll frei, sicher und gleichberechtigt leben k├Ânnen", sagte Lehmann. Ausgehend vom Leitgedanken der Selbstbestimmung werde die neue Bundesregierung "eine progressive Queer-Politik betreiben und auch die Familienpolitik an der gesellschaftlichen Realit├Ąt unterschiedlicher Familienformen ausrichten". Das neu geschaffene Amt zeige, "wie wichtig der Bundesregierung die Akzeptanz von Vielfalt ist", erkl├Ąrte Lehmann.

Queer: Der aus dem Englischen stammende Begriff "Queer" bezeichnet all jene sexuellen oder geschlechtlichen Identit├Ąten, die von der heterosexuellen Mehrheit abweichen. Darunter fallen etwa homo-, trans- oder intersexuelle Menschen. Der Begriff hat damit ein deutlich weiteres Bedeutungsfeld als ├Ąltere Begriffe wie etwa "schwul" oder "lesbisch".

Strategie zur Bek├Ąmpfung von Queerfeindlichkeit

"Der Schutz von Menschen aufgrund ihrer sexuellen und geschlechtlichen Identit├Ąt muss im Grundgesetz sichergestellt und die Grundrechte von trans-, inter- und nicht bin├Ąren Menschen m├╝ssen endlich vollst├Ąndig durchgesetzt werden", sagte Lehmann. "Wir brauchen zudem eine breit angelegte Strategie zur Bek├Ąmpfung gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit ÔÇô darunter explizit der Queerfeindlichkeit."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Der Bundeskanzler will nicht, dass die Ukraine gewinnt"
Roderich Kiesewetter (CDU) bei "Anne Will": Isoliert sich Deutschland im Ukraine-Konflikt von der EU?


Dazu werde er gemeinsam mit dem Bundesfamilienministerium einen nationalen Aktionsplan f├╝r die Akzeptanz und den Schutz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt auf den Weg bringen, sagte Lehmann. Dieses Vorhaben hatten SPD, Gr├╝ne und FDP schon im Koalitionsvertrag angek├╝ndigt. "Deutschland soll zum Vorreiter beim Kampf gegen Diskriminierung werden."

Weitere Artikel


Lehmann ist seit 1999 Mitglied der Gr├╝nen und seit 2017 Abgeordneter im Bundestag. Von 2018 bis 2021 war er Sprecher f├╝r Queer- und Sozialpolitik seiner Fraktion.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Annika Leister
Von Annika Leister
BundesregierungBundestag
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website