• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Parteien
  • Insa-Umfrage: Grüne überholen die SPD erstmals wieder – FDP gewinnt leicht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPolizei erschoss 16-Jährigen mit MPSymbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich weiter zügigSymbolbild für einen TextFeuer auf Ferieninsel ausgebrochenSymbolbild für einen TextDas ist die billigste TankketteSymbolbild für ein VideoTödliche Sturzfluten in SeoulSymbolbild für einen TextMax Kruse wütet wegen PolizeieinsatzSymbolbild für einen TextBittere Diagnose nach WeltrekordSymbolbild für einen TextBVB-Bus rammt Auto – Besitzer sauerSymbolbild für einen TextSongwriter-Legende ist totSymbolbild für einen TextSpree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextVermisster Fest-Besucher: neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserVorwürfe gegen BVB-Star: Neue DetailsSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Insa-Umfrage: Grüne überholen die SPD

Von afp, dpa
Aktualisiert am 08.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Annalena Baerbock und Robert Habeck bei einer Konferenz (Archivbild): Die beiden Grünen-Politiker sorgen für Aufwind bei Umfragen.
Annalena Baerbock und Robert Habeck bei einer Konferenz (Archivbild): Die beiden Grünen-Politiker sorgen für Aufwind bei Umfragen. (Quelle: Fotostand/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Grünen sind derzeit die großen Gewinner bei Umfragen. In einer Insa-Erhebung sind sie erstmals wieder an der SPD vorbeigezogen. Die CDU ist weiterhin stark, die FDP gewinnt leicht.

Die Grünen überholen in einer Meinungsumfrage erstmals seit fast einem Jahr wieder die SPD. Laut dem aktuellen Insa-Meinungstrend für die "Bild" (Mittwochsausgabe) gewinnen die Grünen im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt und kommen nun auf 21,5 Prozent. Die SPD hingegen verliert zwei Prozentpunkte und landet bei 20 Prozent.

Die Union bleibt mit 27 Prozent unverändert an der Spitze, die FDP gewinnt einen Punkt und kommt auf 9,5 Prozent. Die AfD (10,5 Prozent) verbessert sich um einen halben Punkt, die Linke bleibt bei 3,5 Prozent.

Die Grünen lagen im Insa-Meinungstrend zuletzt am 19. Juli 2021 vor der SPD. Die Ampelkoalition kommt mit zusammen 51 Prozent auf eine Mehrheit der Wählerstimmen, angeführt würde sie allerdings von den Grünen.

Keine Mehrheit für SPD-geführte Regierung

Die CDU/CSU würde sowohl in einer Koalition mit der SPD, die zusammen auf 47 Prozent käme, als auch in einer Koalition mit den Grünen, die zusammen auf 48,5 Prozent käme, den Bundeskanzler stellen können. Beide unionsgeführte Koalitionen kämen auf deutliche parlamentarische Mehrheiten.

"In keiner denkbaren Konstellation könnte die SPD nach Wahlen die Regierung führen", sagte Insa-Chef Hermann Binkert der "Bild". "Wenn die SPD ihre Stellung als stärkste Partei links der Mitte verliert, verändert sich die Statik der aktuellen Ampekoalition und das gefährdet auf Dauer deren Bestand."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Jetzt kommt's auf die Rente an
Eine Seniorin zählt Geld ab: Der Rentenkasse droht der Kollaps.


Für die Umfrage wurden vom 3. bis zum 7. Juni 2022 insgesamt 2055 Bürger befragt. Die maximale statistische Fehlertoleranz wird von Insa mit +/- 2,5 Prozentpunkten angegeben.

"Deutschlandtrend" sieht auch Verluste bei der SPD

Die SPD hatte auch im ARD-"Deutschlandtrend" vergangene Woche weiter verloren und liegt dort gleichauf mit den Grünen bei 21 Prozent. Spitzenreiter bleibt die CDU/CSU mit 27 Prozent. Die Sozialdemokraten verschlechterten sich im Vergleich zu Ende April um drei Prozentpunkte, die Grünen legten um drei Punkte zu. Die Union verbesserte sich um einen Punkt, wie der WDR am Donnerstag mitteilte. Die FDP lag bei acht Prozent, die AfD bei elf und die Linke bei vier Prozent.

Mit der Arbeit von Wirtschaftsminister Robert Habeck sowie Außenministerin Annalena Baerbock zeigten sich jeweils sechs von zehn Deutschen sehr zufrieden beziehungsweise zufrieden; beide verbesserten sich gegenüber Ende April um vier Prozentpunkte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Lisa Becke
AfDAnnalena BaerbockBündnis 90/Die GrünenCDUCSUFDPRobert HabeckSPDUmfrage
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website