• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Umfragen
  • Sonntagsfrage: Grüner Höhenflug geht weiter, SPD nur auf viertem Platz


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextTrump wettert: "Eine Bananenrepublik"Symbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextFaeser bereut Sektglas-SzeneSymbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextBecker-Tochter posiert im BadeanzugSymbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Grüner Höhenflug geht weiter, SPD nur Vierte

Von dpa
Aktualisiert am 23.10.2018Lesedauer: 1 Min.
Annalena Baerbock und Robert Habeck: Die Bundesvorsitzenden der Grünen dürften sich über die neuen Umfragewerte freuen – 19 Prozent würden ihre Partei wählen. (Archivbild)
Annalena Baerbock und Robert Habeck: Die Bundesvorsitzenden der Grünen dürften sich über die neuen Umfragewerte freuen – 19 Prozent würden ihre Partei wählen. (Archivbild) (Quelle: Hannibal Hanschke/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Selten haben die Grünen so viel Zuspruch bei den Menschen in Deutschland erlebt: Sie legen weiter zu. Andere Parteien müssen hingegen leichte Verluste hinnehmen.

Seit Wochen steigen die Zustimmungswerte für die Grünen. In dem am Dienstag veröffentlichten Insa-Meinungstrend für die "Bild"-Zeitung erreichen sie nun den höchsten dort jemals ermittelten Wert: 19 Prozent der Befragten würden aktuell die Grünen wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre. Das sind mehr als je zuvor bei dieser Umfrage. Im Verhältnis zur Vorwoche bedeutet das ein Plus von zwei Prozentpunkten für die Grünen.

CDU und CSU könnten der Umfrage zufolge weiterhin die meisten Stimmen auf sich vereinen, sie kommen zusammen auf 26 Prozent. Die Unionsparteien verlieren damit einen halben Prozentpunkt, genau wie die FDP (9 Prozent der Stimmen). Auf dem dritten Platz landet die AfD mit 17 Prozent, sie verliert einen Prozentpunkt. Die SPD käme unverändert auf 15 Prozent, die Linke auf 10,5 Prozent.


Der Insa-Meinungstrend wird seit dem Frühjahr 2012 erhoben. Ein Jahr zuvor hatten die Grünen schon einmal einen enormen Boom erlebt und in den Umfragen sogar an der 30-Prozent-Marke gekratzt. Auslöser des Hochs war die Atomkatastrophe im japanischen Fukshima.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Umfrage sieht SPD bei schwächstem Wert seit vor der Wahl
Annalena BaerbockDeutschlandRobert HabeckSPDSonntagsfrage
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website