Sie sind hier: Home > Politik >

Erdogan nennt Niederländer «Nazi-Nachfahren»

Konflikte  

Erdogan nennt Niederländer «Nazi-Nachfahren»

11.03.2017, 14:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Ankara (dpa) - Nach dem Entzug der Landeerlaubnis für das Flugzeug des türkischen Außenministers hat Präsident Erdogan die niederländischen Regierungsmitglieder als «Nazi-Nachfahren» bezeichnet. Er drohte damit, niederländische Regierungsvertreter künftig nicht mehr ins Land zu lassen. Die Niederlande hatten dem türkischen Außenminister Cavusoglu zuvor im Streit um einen geplanten Wahlkampfauftritt die Einreise verweigert. Cavusoglu wollte am Abend auf dem Gelände des türkischen Konsulats in Rotterdam reden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal