Sie sind hier: Home > Politik >

Steinmeier: Kohl war Ausnahmepolitiker und Glücksfall für Geschichte

Parteien  

Steinmeier: Kohl war Ausnahmepolitiker und Glücksfall für Geschichte

16.06.2017, 20:46 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Verdienste des mit 87 Jahren gestorbenen Altkanzlers Helmut Kohl für die Wiedervereinigung und den Zusammenhalt Europas gewürdigt. «Wir haben einen Politiker und Staatsmann verloren, der Historisches für unser Land erreicht hat», sagte Steinmeier in Berlin. «Helmut Kohl war ein Ausnahmepolitiker und ein Glücksfall für die deutsche Geschichte.» Steinmeier hob hervor, dass Kohl «die europäische Einigung mit Leidenschaft vorangetrieben» und bis zuletzt für die europäische Idee geworben habe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal