Sie sind hier: Home > Politik >

Priester wünscht Kohls Familie bei Totenmesse Versöhnung

Parteien  

Priester wünscht Kohls Familie bei Totenmesse Versöhnung

27.06.2017, 08:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Bei einer Totenmesse von Bundestagsabgeordneten für den gestorbenen Altkanzler Helmut Kohl in Berlin hat der Geistliche der zerstrittenen Familie Kohl Versöhnung gewünscht. «Wir wünschen uns allen, dass sie untereinander Versöhnung und Frieden erfahren», sagte Prälat Karl Jüsten in seiner Predigt am Morgen. Die Unionsfraktion im Bundestag hatte zu der Totenmesse in der St. Hedwigs-Kathedrale eingeladen. Neben Kanzlerin Angela Merkel, Bundestagspräsident Norbert Lammert und Kabinettsmitgliedern nahm auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier teil.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal