Sie sind hier: Home > Politik >

Japan: Nordkorea bedroht Weltfrieden

Konflikte  

Japan: Nordkorea bedroht Weltfrieden

15.09.2017, 07:06 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Tokio (dpa) - Nordkoreas andauernde Provokationen bedrohen nach Einschätzung Japans den Weltfrieden. Die gesamte Weltgemeinschaft müsse sich vereinen und Nordkorea Einhalt gebieten, sagte der japanische Regierungschef Shinzo Abe in Tokio. Am Morgen hatte Nordkorea erneut eine Rakete von mehreren tausend Kilometern Reichweite über Japan hinweg gefeuert. Der UN-Sicherheitsrat will sich nach eigenen Angaben noch heute in einer Dringlichkeitssitzung mit dem neuen Waffentest beschäftigen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal