Sie sind hier: Home > Politik >

Mindestens 22 Tote bei Massenpanik auf Bahn-Überführung in Mumbai

...

Notfälle  

Mindestens 22 Tote bei Massenpanik auf Bahn-Überführung in Mumbai

29.09.2017, 11:22 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Mumbai (dpa) - Bei einer Massenpanik auf einer Fußgängerbrücke in der indischen Metropole Mumbai sind mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 32 wurden verletzt, teilte der Gesundheitsminister des Bundesstaates Maharashtra, mit. Zahlreiche Menschen waren während der Hauptverkehrszeit bei heftigem Regen am Fuße einer der Treppe der überdachten Überführung zwischen den zentralen Bahnhöfen Elphinstone und Lower Parel stehengeblieben. Zugleich kamen viele Passagiere aus ankommenden Zügen von hinten nach. Zur Panik kam es unter anderem, weil es Grüchte gab, die überfüllte Brücke stürze ein.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018