Sie sind hier: Home > Politik >

Merkel und Seehofer wollen Streit um Obergrenze lösen

Parteien  

Merkel und Seehofer wollen Streit um Obergrenze lösen

08.10.2017, 01:32 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Die Spitzen von CDU und CSU wollen heute nach einer gemeinsamen Linie für Verhandlungen mit Grünen und FDP für ein mögliches Jamaika-Bündnis suchen. In Berlin treffen sich unter anderem Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer. Die Schwesterparteien wollen vor allem den Streit über eine Obergrenze für Flüchtlinge beilegen. Seehofer hat einen Zehn Punkte-Plan ausarbeiten lassen, um die gesamte Union auf einen konservativeren Kurs zurückzuführen. Das Konzept liegt der «Bild am Sonntag» und der Deutschen Presse-Agentur vor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal