Sie sind hier: Home > Politik >

Israel feiert Nettas ESC-Sieg bis zur Ekstase

Musik  

Israel feiert Nettas ESC-Sieg bis zur Ekstase

13.05.2018, 10:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Jerusalem (dpa) - Der Sieg der Sängerin Netta beim Eurovision Song Contest hat in Israel Begeisterung ausgelöst. Regierungschef Benjamin Netanjahu rief die 25-Jährige in der Nacht in Lissabon an, um ihr zu gratulieren. In Tel Aviv feierten Tausende von Menschen bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen auf der Straße. Der Wettbewerb wird 2019 voraussichtlich in Jerusalem stattfinden. Bereits nach Israels Sieg beim Eurovision Song Contest vor 20 Jahren wurde der Wettbewerb 1999 dort ausgerichtet. Deutschland landete mit Michael Schulte beim Eurovision Song Contest überraschend auf dem vierten Platz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe