Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

3 Tote in den USA: Auto kracht in Bär

Tragischer Unfall in den USA  

Auto rammt Bär - drei Tote

30.09.2017, 10:03 Uhr | dpa

Bei einem Zusammenprall zwischen einem Bär und einem voll besetzten Auto in den USA sind drei Menschen gestorben. Die Insassen waren nicht angeschnallt. Auch der Bär überlebte nicht.

Weitere vier Personen wurden bei dem Unfall in der Nähe von Rifle im US-Staat Colorado schwer verletzt, berichtet der Sender 9news.

Der SUV hatte zunächst den Bären gerammt und sich danach mehrfach überschlagen, hieß es. Díe Insassen, die nach Polizeiangaben nicht angeschnallt waren, wurden dabei aus dem Wagen geschleudert. Unter den Toten waren zwei Kinder im Alter von sieben und 15 Jahren.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal