HomePanoramaBuntes

Blutroter Trevi-Brunnen – Das steckt dahinter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSteuerfreie Arbeitgeber-Pauschale kommtSymbolbild für einen TextEx-Minister will zur FDP wechselnSymbolbild für einen TextUkraine: Vergeltungsangriff auf Iraner?Symbolbild für einen Text"Endlich": Klub feuert StadionsprecherSymbolbild für einen TextDeutsche Mine in der Ukraine aufgetauchtSymbolbild für einen TextDieselpreis sinkt unter kritische MarkeSymbolbild für einen TextBoateng liest deutschen Fans die LevitenSymbolbild für einen Text17-Jährige seit über einer Woche vermisstSymbolbild für einen TextBMW enthüllt neues Mega-SUVSymbolbild für einen TextDänischen Royals werden Titel entzogenSymbolbild für einen TextARD wirft Kultserie aus ProgrammSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry: Brisante E-MailSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Aktivist färbt Trevi-Brunnen in Rom blutrot

t-online, apa

27.10.2017Lesedauer: 1 Min.
Verfärbte Touristenattraktion: Der Trevi-Brunnen in Rom.
Verfärbte Touristenattraktion: Der Trevi-Brunnen in Rom. (Quelle: Massimo Percossi/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der selbsternannte Künstler Graziano Cecchini hatte bereits vor zehn Jahren einen Farbanschlag auf die Touristenattraktion verübt. Nun ließ er das Wasser erneut rot aufleuchten.

Laut eigenen Angaben des Aktivisten, sei das Färben eine Aktion gegen "Vermüllung und Korruption in der Stadt". Da dies ohne Genehmigung geschah, nahm die Polizei ihn fest, und verhängte eine Strafe von 500 Euro.
Der Vizebürgermeister von Rom bewertete die Aktion als "ignorant" und kritisierte den "mangelnden Bürgersinn".

Jeden Tag besichtigen tausende Touristen den weltbekannten Brunnen in der italienischen Hauptstadt. Der Sehenswürdigkeit wurde temporär das Wasser abgedreht, um mögliche Beeinträchtigungen auszuschließen, obwohl Cecchini darauf besteht, dass die Farbe nicht schädlich sei.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutscher Schüler in Niederlanden von Gepard gebissen
Von Niclas Staritz
PolizeiRom
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website