• Home
  • Panorama
  • Unwetter | Heftiger Schneesturm fegt ├╝ber Zentrum der USA hinweg


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse vor Nachtclub in Oslo ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild f├╝r einen TextRussen legen J.K. Rowling reinSymbolbild f├╝r einen TextWaldbrand besch├Ąftigt weiter FeuerwehrSymbolbild f├╝r einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild f├╝r einen TextPolizisten brechen Frau Augenh├ÂhleSymbolbild f├╝r einen TextGiffey f├Ąllt auf falschen Klitschko reinSymbolbild f├╝r einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild f├╝r ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurt verpflichtet Wunschst├╝rmerSymbolbild f├╝r einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ├╝ber KrebserkrankungSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Heftiger Schneesturm fegt ├╝ber Zentrum der USA hinweg

Aktualisiert am 27.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit heftigem Schneefall und eisigen Temperaturen ist erneut ein Blizzard ├╝ber weite Teile des Zentrums der Vereinigten Staaten hinweggezogen. Der Sturm erstreckte sich rund 1500 Kilometer vom Bundesstaat New Mexico im S├╝den bis an die kanadische Grenze. Auch Arizona und Kalifornien machte der heftige Wintereinbruch zu schaffen.

Der Blizzard f├╝hrte in den betroffenen Gebieten zu teilweise heftigen Verkehrsbehinderungen. Auf einer Schnellstra├če im Bundesstaat North Dakota kam es zu einer Massenkarambolage mit rund 100 Fahrzeugen, berichteten ├Ârtliche Medien. In New Mexiko behinderten die Schneef├Ąlle die R├╝ckreisewelle nach den Feiertagen.

VorhersageDas Wetter in Europa
├ťberblick Aktuelle Wetter-Themen

Zufahrtsstra├če zu Nationalpark gesperrt

In Arizona fielen bis zu 60 Zentimeter Neuschnee. Zwei wichtige Autobahnen im Norden des Staates blieben stundenlang gesperrt. In Kalifornien wurde eine Zufahrtsstra├če in den Yosemite-Nationalpark gesperrt, nachdem ein riesiger Felsbrocken auf die Fahrbahn gest├╝rzt war.

Aktuelle Meldungen aus der Unwetterzentrale
Unwetterwarnungper SMS direkt auf das Handy

Lage in New York hat sich normalisiert

Am vergangenen Wochenende war die US-Ostk├╝ste von einem schweren Schneesturm betroffen gewesen. In New York waren bis zu 80 Zentimeter Schnee gefallen, die New Yorker Flugh├Ąfen John F. Kennedy und La Guardia mussten vor├╝bergehend schlie├čen. Im gesamten Nordosten der USA wurden tausende Fl├╝ge abgesagt.

An den drei gro├čen Flugh├Ąfen im Raum New York l├Ąuft der Betrieb inzwischen fast wieder normal, und auch die U-Bahn-Stationen in der Millionenmetropole sind erstmals allesamt wieder offen.

Quelle: AP, AFP

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Auto rast in Feiernde ÔÇô acht Verletzte
  • Marc von L├╝bke-Schwarz
Von Marc von L├╝pke
EuropaKalifornienNew YorkSchneesturmUSAUnwetter
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website