• Home
  • Panorama
  • Wolfenbüttel: Autos schleudern nach Frontalcrash auseinander – zwei Tote


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspielerin stirbt nach UnfallSymbolbild für einen TextFlugzeuge kollidieren – zwei ToteSymbolbild für einen TextSpielabbruch in der Regionalliga-WestSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Star darf doch spielenSymbolbild für ein VideoKreml-Truppe zeigt miserable AusstattungSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für einen TextRolf Eden hatte Sexklausel im TestamentSymbolbild für einen TextNeuer Tabellenführer in der 2. LigaSymbolbild für einen TextAlle Tesla-Ladesäulen sind illegalSymbolbild für einen TextSchicksalsschlag für Claudia EffenbergSymbolbild für einen TextMann stirbt während Fahrt auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Schauspielerin teilt Oben-ohne-FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Autos werden bei Unfall 100 Meter auseinander geschleudert

Aktualisiert am 06.01.2019Lesedauer: 1 Min.
Heftiger Unfall: Autos bei Zusammenprall 100 Meter auseinander geschleudert. (Quelle: t-online.de)
Heftiger Unfall: Autos bei Zusammenprall 100 Meter auseinander geschleudert. (Quelle: t-online.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei einem Unfall auf der B495 sind in der Nacht zu Sonntag zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Autos prallten so heftig aufeinander, dass sie 100 Meter weit auseinander geschleudert wurden.

Auf regennasser Fahrbahn waren ein Audi und ein BMW aus bislang ungeklärter Ursache mit hoher Geschwindigkeit frontal ineinander gefahren. Ein Taxifahrer, der auch auf der Straße im Landkreis Wolfenbüttel unterwegs war, sah den Unfall im Rückspiegel. Er informierte die Polizei.

Für den 18-jährigen BMW-Fahrer und die 29-jährige Audi-Fahrerin kam allerdings jede Hilfe zu spät. Sie wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und starben noch am Unfallort.

Die Polizei und ein Sachverständiger haben umfangreiche Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen. Dafür musste die Strecke bis Sonntagmorgen voll gesperrt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Autor Salman Rushdie bei Lesung in den Hals gestochen
AudiBMWPolizeiUnfall
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website