Sie sind hier: Home > Panorama >

Jugendlicher stirbt: Auto rast in Gegenverkehr und erfasst jungen Rollerfahrer

Jugendlicher stirbt  

Auto rast in Gegenverkehr und erfasst jungen Rollerfahrer

07.02.2019, 08:50 Uhr | dpa, pdi

Jugendlicher stirbt: Auto rast in Gegenverkehr und erfasst jungen Rollerfahrer. Eine Leuchtschrift warnt vor einer Unfallstelle

Auf einem Polizeiauto warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv (Quelle: dpa)

Tragischer Unfall bei Kaiserslautern. Ein Auto rast beim Überholen in den Gegenverkehr und kracht in einen 17-jährigen Rollerfahrer. Der Jugendliche stirbt noch an der Unfallstelle.

Ein 17-jähriger Rollerfahrer ist bei einem Unfall nahe Weilerbach (Landkreis Kaiserslautern) tödlich verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, raste ein Autofahrer beim Überholen in den Gegenverkehr und krachte frontal in den dreirädrigen Roller. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Jugendliche gegen ein nachfolgendes Auto geschleudert. Der 17-Jährige starb an der Unfallstelle. Der 20 Jahre alte Unfallverursacher und seine Begleiterin wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: