Sie sind hier: Home > Panorama >

Tote und Verletzte bei Grubenunglück in Ostukraine

Explosion im Schacht  

Tote und Verletzte bei Grubenunglück in Ostukraine

26.04.2019, 17:01 Uhr | dpa

Tote und Verletzte bei Grubenunglück in Ostukraine. Die Mine, in der sich die Explosion ereignete: Der russische Zivilschutz kümmerte sich um die Opfer des Unglücks. (Quelle: imago images/ Alexander Reka/TASS)

Die Mine, in der sich die Explosion ereignete: Der russische Zivilschutz kümmerte sich um die Opfer des Unglücks. (Quelle: Alexander Reka/TASS/imago images)

Bei einem Unfall in der Ukraine sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen, weitere werden vermisst. Die Ukraine schickte keine Rettungskräfte zum Unglücksort – denn dort herrscht Krieg.

Bei einem Grubenunglück in einem Kohlebergwerk im Osten der Ukraine sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. 13 Bergarbeiter wurden zunächst noch vermisst, wie Behörden mitteilten. Nach ersten Erkenntnissen hatte es am Donnerstag in dem Kohleschacht Jurjiwka im Kreis Lutuhyne am Tag zuvor eine Methanexplosion gegeben.

Rettungskräfte des russischen Zivilschutzes waren im Einsatz, wie Medien in Moskau berichteten. Die Gruben im Kohleabbaugebiet Donbass gehören zu den tiefsten und gefährlichsten der Welt.

Ein Funke genügt, um die Katastrope auszulösen

Unter Tage kann bei der Kohleförderung hoch explosives Methangas freigesetzt werden. Ein kleiner Funke genügt oft, um eine Explosion mit Verschütteten und Toten auszulösen.
 

 
Der betroffene Schacht liegt in der nicht anerkannten Volksrepublik Luhansk im Osten der Ukraine, wo seit 2014 ein Krieg tobt. Dort kämpfen prorussische Separatisten gegen ukrainische Regierungstruppen. Die ukrainische Regierung hat keine Kontrolle über das Gebiet und schickte deshalb auch keine eigenen Rettungskräfte.

Die Zechen dort sind schon seit Sowjetzeiten wichtig für die Förderung von Kohle zur Versorgung der Industrie mit Energie.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe