• Home
  • Panorama
  • Nahe Lichtenau: Reisebus in NRW verungl├╝ckt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextStreik belastet Gasf├ÂrderungSymbolbild f├╝r einen Text├ľlpreise legen zuSymbolbild f├╝r einen TextNeues im Fall der inhaftierten "Kegelbr├╝der"Symbolbild f├╝r einen TextSPD f├Ąllt unter 20 ProzentSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz erneut angestiegenSymbolbild f├╝r einen TextUS-Star in Russland mit Biden-AppellSymbolbild f├╝r einen TextKoalition baut ├ľkoenergien massiv ausSymbolbild f├╝r einen TextJeep ├╝berrollt zwei Frauen doppeltSymbolbild f├╝r einen TextEr soll neuer PSG-Trainer werdenSymbolbild f├╝r einen TextLeipzig mit Mega-Deal f├╝r Adams?Symbolbild f├╝r einen TextFrau tot aus Riedsee geborgenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin unterl├Ąuft Missgeschick Symbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Reisebus in NRW verungl├╝ckt

Von afp
Aktualisiert am 07.07.2019Lesedauer: 1 Min.
Polizei im Einsatz (Symbolbild): In Nordrhein-Westfalen ist ein Reisebus verungl├╝ckt.
Polizei im Einsatz (Symbolbild): In Nordrhein-Westfalen ist ein Reisebus verungl├╝ckt. (Quelle: Alexander Pohl/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Notfalleinsatz in Nordrhein-Westfalen: Ein Reisebus mit fast 40 Fahrg├Ąsten an Bord ist verungl├╝ckt, es gab mehrere Verletzte.

Bei einem Busungl├╝ck auf der Autobahn 44 sind in der Nacht zum Sonntag dutzende Menschen verletzt worden, davon zehn schwer. Unter den Schwerverletzten waren auch die beiden Fahrer, wie die Polizei Bielefeld mitteilte. Die weiteren 30 Insassen seien leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich demnach auf der Autobahn in Fahrtrichtung Kassel zwischen den Anschlussstellen Lichtenau und Marsberg.

Der Reisebus aus Hameln geriet laut Polizei aus noch ungekl├Ąrter Ursache von der Fahrbahn ab. Der 52-j├Ąhrige Fahrer habe die Kontrolle ├╝ber das Fahrzeug verloren, daraufhin kippte der Bus auf die rechte Seite. In dem Bus befanden sich zwei Fahrer sowie 38 Fahrg├Ąste.

Wegen der Bergungs- und Aufr├Ąumarbeiten war die A44 f├╝r etwa vier Stunden in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Gegen 05.00 Uhr morgens wurden die Fahrbahnen in Richtung Dortmund, um 09.00 Uhr dann auch die in Richtung Kassel wieder freigegeben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Eltern zahlen offenbar halbe Million f├╝r "Kegelbr├╝der"
BielefeldBusungl├╝ckKasselPolizei
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website