Sie sind hier: Home > Panorama >

14-Jähriger in Lebensgefahr - Fataler Schlag auf dem Schulhof: Handy-Video sichergestellt

14-Jähriger in Lebensgefahr  

Fataler Schlag auf dem Schulhof: Handy-Video sichergestellt

03.09.2019, 16:16 Uhr | dpa

14-Jähriger in Lebensgefahr - Fataler Schlag auf dem Schulhof: Handy-Video sichergestellt. Polizeibeamter auf einem Schulgelände: In Xanten wurde bei einem Streit unter Schülern ein 14-Jähriger lebensgefährlich verletzt.

Polizeibeamter auf einem Schulgelände: In Xanten wurde bei einem Streit unter Schülern ein 14-Jähriger lebensgefährlich verletzt.. Foto: Peter Gercke/Symbolfoto. (Quelle: dpa)

Xanten (dpa) - Nach dem folgenschweren Schlag auf einem Schulhof in Xanten, bei dem ein Schüler (14) unglücklich fiel und lebensgefährlich verletzt wurde, können Ermittler auf ein Handy-Video zurückgreifen.

Es zeige die Tat, berichtete die Polizei in NRW am Dienstag. Zuvor hatte die "Rheinische Post" über die Aufnahmen berichtet. Die Zeugenbefragungen sind abgeschlossen. Die Vernehmung des verletzten Schüler steht allerdings noch aus.

Wie ein Sprecher sagte, hatte ein Zeuge die Szene mit dem Handy gefilmt. Ob es ein Schüler war, blieb unklar. Für die Polizei seien die Ermittlungen inzwischen nach Angaben vom Dienstag aber weit fortgeschritten. Zum Zustand des Opfers machten die Ermittler unter Hinweis auf den Opferschutz und auf die Minderjährigkeit des Jungen keine Angaben.

Der 14-Jährige soll am Freitag im Streit versucht haben, seinen ebenfalls 14 Jahre alten Mitschüler zu schlagen. Der andere Junge wich aus und schlug laut Polizei zurück. Der 14-Jährige wurde getroffen, fiel zu Boden und schlug so unglücklich mit dem Kopf auf, dass er das Bewusstsein verlor. Er kam in ein Krankenhaus.

Der andere 14-Jährige sei zwar am Montag zum Unterricht erschienen. Er sei aber bis auf Weiteres vom Unterricht ausgeschlossen worden, teilte die Bezirksregierung Düsseldorf.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal