• Home
  • Panorama
  • Walldorf: Unfallfahrer versteckt sich in Hecke vor der Polizei


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild f├╝r einen TextRussland stoppt Kasachstans ├ľlexportSymbolbild f├╝r einen TextCarlos Santana kollabiert auf B├╝hneSymbolbild f├╝r einen TextHamburg: Gasexplosion zerst├Ârt SchuleSymbolbild f├╝r ein VideoHier drohen Regen und GewitterSymbolbild f├╝r einen TextMatth├Ąus: "W├Ąre Super-Transfer f├╝r FCB"Symbolbild f├╝r ein VideoMallorca droht BadeverbotSymbolbild f├╝r einen TextOpec-Generalsekret├Ąr stirbt mit 63Symbolbild f├╝r einen TextFC Bayern bef├Ârdert Ex-ProfiSymbolbild f├╝r einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild f├╝r einen TextBrand in Moor-Gebiet: "riesiger Verlust"Symbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Lanz"-Gast mit knallhartem UrteilSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Unfallfahrer versteckt sich in Hecke vor der Polizei

Von dpa
Aktualisiert am 07.12.2019Lesedauer: 1 Min.
Einsatzfahrzeug der Polizei: Mehrere Polizeistreifen und ein Hubschrauber waren im Einsatz, um den Mann in dem Waldst├╝ck zu finden (Symbolbild).
Einsatzfahrzeug der Polizei: Mehrere Polizeistreifen und ein Hubschrauber waren im Einsatz, um den Mann in dem Waldst├╝ck zu finden (Symbolbild). (Quelle: Marius Bulling/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kurioser Polizeieinsatz in Baden-W├╝rttemberg: Nachdem ein 26-J├Ąhriger auf der A6 einen Unfall gebaut hatte, lie├č er sein Auto zur├╝ck und fl├╝chtete in ein Waldst├╝ck. Die Polizei fand ihn in einer Hecke.

Ein 28 Jahre alter Autofahrer hat sich nach einem Unfall auf der Autobahn 6 bei Walldorf in einem Waldst├╝ck vor der Polizei versteckt. Mehrere Polizeistreifen umstellten am Freitag das Gebiet, ein Polizeihubschrauber entdeckte schlie├člich den jungen Mann in einer Hecke. Nach Angaben der Polizei vom Samstag war der Mann zuvor mit seinem Wagen auf einem Standstreifen der Autobahn gegen eine mobile Geschwindigkeitsanzeige gekracht, dann aus seinem Wagen gestiegen und zu Fu├č gefl├╝chtet.


Nach seiner Festnahme stellte sich nach Angaben eines Polizeisprechers heraus, dass der 28-J├Ąhrige schon seit L├Ąngerem eine psychische Erkrankung hatte, weshalb er in eine Psychiatrie eingewiesen wurde.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Putins Nachfolger k├Ânnte noch brutaler sein"
  • Marc von L├╝pke-Schwarz
Von Marc von L├╝pke
PolizeiUnfall
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website