t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaKriminalität

Wuppertal: Mann von Schuss getroffen – Fahndung nach Tätern


Aus einem Auto
Mann von Schuss getroffen – Polizei leitet Fahndung ein

Von t-online, lma

28.02.2024Lesedauer: 1 Min.
BlaulichtVergrößern des BildesEin Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei (Symbolbild). (Quelle: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ein Mann ist in Wuppertal auf offener Straße mit einer Schusswunde angetroffen worden. Die Polizei fahndet nach mutmaßlichen Tätern.

In Wuppertal ist ein 23-Jähriger am Dienstagabend mit Schusswunde von Rettungskräften nahe dem Klinikum angetroffen worden. Der Mann wurde offenbar durch einen Schuss am Bein verletzt, wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte.

Hinweise können unter der Rufnummer 0202 / 284 0 an die Polizei Wuppertal weitergegeben werden.

Laut Angaben des Verletzten soll eine Gruppe aus einem Auto heraus auf ihn geschossen haben. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet. Hierfür wurde eine Beschreibung der mutmaßlichen Täter veröffentlicht. Gesucht wird demnach ein Mann, der circa 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß und dicklich sein soll.

Außerdem wird nach einer zierlichen Frau mit blonden Haaren gesucht. Beide Personen sollen zum Tatzeitpunkt gegen 19.25 Uhr im Bereich der Sonnborner Straße Ecke Kornstraße in einem dunkelgrauen VW Golf unterwegs gewesen sein.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website