t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaKriminalität

Konstanz: Mann nach fünf Jahren wegen Mord festgenommen


In der Bodenseeregion
Seit fünf Jahren vermisst – Festnahme wegen Mord

Von dpa
12.06.2024Lesedauer: 1 Min.
HandschellenVergrößern des BildesEin Mann trägt Handschellen (Symbolbild): Fünf Jahre nach einem mutmaßlichen Mord wurde nun ein Mann festgenommen. (Quelle: Stefan Sauer/dpa/Illustration/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Seit 2019 wird ein Mann aus der Bodensee-Region vermisst, eine Leiche wurde nie gefunden – fünf Jahre später wird ein Tatverdächtiger festgenommen.

Ein 48-Jähriger ist in Kleve in Nordrhein-Westfalen verhaftet worden. Der Vorwurf: Mord. Hintergrund ist ein Vermisstenfall aus dem Jahr 2019, wie Staatsanwaltschaft Konstanz am Mittwoch mitteilte.

Nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft soll der Tatverdächtige das 51 Jahre alte Opfer "heimtückisch und aus Habgier" 2019 in dessen Haus in Gaienhofen (Landkreis Konstanz) ermordet haben.

Leiche bislang nicht gefunden

Die Leiche soll er anschließend vollständig beseitigt haben. Denn trotz intensiver Suche hat die Polizei den Leichnam bislang nicht finden können. Am vergangenen Donnerstag, fast genau fünf Jahre nach der Tat, wurde der Verdächtige in seiner Wohnung in Kleve festgenommen.

Der Mann sei bereits kurz nach der Tat ins Visier der Ermittler geraten. Damals habe der Verdacht gegen ihn jedoch nicht hinreichend konkretisiert und erhärtet werden können, teilte die Staatsanwaltschaft weiter mit. Inzwischen hat sich die Sachlage so verändert, dass es zu einer Anklageerhebung kam. Über die nächsten Schritte entscheidet das Landgericht Konstanz.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website