Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

360 Kilo Kokain sollten auf Kreuzfahrtschiff nach Europa reisen

16 Festnahmen  

Kreuzfahrtschiff: Touristen wollten mit 360 Kilo Kokain an Bord

29.03.2019, 10:16 Uhr | AFP

360 Kilo Kokain sollten auf Kreuzfahrtschiff nach Europa reisen. Kreuzfahrtschiff in brasilianischem Hafen (Symbolbild): Das Kreuzfahrtschiff sollte auf die Reise nach Europa mit Zwischenstopps in mehreren weiteren brasilianischen Häfen gehen. (Quelle: imago images/xLuizxSouzax)

Kreuzfahrtschiff in brasilianischem Hafen (Symbolbild): Das Kreuzfahrtschiff sollte auf die Reise nach Europa mit Zwischenstopps in mehreren weiteren brasilianischen Häfen gehen. (Quelle: xLuizxSouzax/imago images)

Touristen haben in Brasilien versucht mit 360 Kilo Kokain, verteilt auf 16 Koffer, auf ein Kreuzfahrtschiff nach Europa zu kommen. Die Polizei verdächtigt acht Frauen und acht Männer, die offenbar als Bande gehandelt haben.

Die brasilianische Polizei hat 16 Verdächtige festgenommen, die sich mit 360 Kilo Kokain für eine Kreuzfahrt nach Europa einschiffen wollten. Jeder der Touristen aus Frankreich, Belgien und Brasilien hatte zwischen 16 und 19 Kilo Kokain im Koffer, wie die Polizei berichtete. Offensichtlich hätten sie koordiniert gehandelt, heiß es.

Die Verdächtigen wollten am Hafen von Santos nahe São Paulo ein Kreuzfahrtschiff besteigen, das auf eine Reise nach Europa mit Zwischenstopps in mehreren weiteren brasilianischen Häfen gehen sollte. Laut der Zeitung "O Estado de São Paulo" handelt es sich um acht Frauen und acht Männer im Alter von unter 30 Jahren.
 

 
Der Hafen von Santos ist der größte in Lateinamerika. Regelmäßig machen die Behörden dort größere Drogenfunde. Im vergangenen Jahr wurden dort insgesamt 23 Tonnen Kokain beschlagnahmt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe