Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Drama in Düsseldorf: Frau stirbt nach Schönheits-OP – Polizei ermittelt

Vorfall in Düsseldorf  

Frau stirbt nach Schönheits-OP: Polizei ermittelt

05.07.2019, 16:08 Uhr | dpa

Drama in Düsseldorf: Frau stirbt nach Schönheits-OP – Polizei ermittelt. Operationsgeschirr: Ein Rettungswagen brachte die Frau aus der Schönheitsklinik ins Universitätskrankenhaus. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Westend61)

Operationsgeschirr: Ein Rettungswagen brachte die Frau aus der Schönheitsklinik ins Universitätskrankenhaus. (Symbolbild) (Quelle: Westend61/imago images)

Es war eine ganz normale Schönheitsoperation: Eine Frau wollte sich ihren Po vergrößern lassen. Doch die Patientin überlebte den Eingriff nicht. Wie konnte das passieren?

Nach dem Tod einer Frau nach einer Schönheitsoperation hat die Polizei Düsseldorf Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft habe für Montag eine Obduktion der Leiche zur Klärung der Todesursache angeordnet, sagte ein Polizei-Sprecher auf Anfrage am Freitag. Die "Bild"-Zeitung berichtete, dass die Frau am Dienstag nach einer Po-Vergrößerung gestorben sei.
 

 
Die Beamten teilten mit, dass der Eingriff an der Frau in einer Schönheitsklinik in Düsseldorf vorgenommen worden sei. Danach wurde sie den Angaben zufolge mit einem Rettungswagen in das Universitätskrankenhaus gebracht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: