• Home
  • Panorama
  • Kriminalit├Ąt
  • M├╝nsterland: Mann soll Ehefrau, Tochter und sich selbst get├Âtet haben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextAchtj├Ąhrige stirbt nach BadeunfallSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche Exporte nach Russland gestiegenSymbolbild f├╝r einen TextTesla stoppt Produktion in Gr├╝nheideSymbolbild f├╝r einen TextGletschersturz in Italien: Weitere OpferSymbolbild f├╝r einen TextDax-Konzern fliegt aus wichtiger RanglisteSymbolbild f├╝r einen TextSarah Kern erlitt SchlaganfallSymbolbild f├╝r einen TextAirbus-Notlandung in FrankfurtSymbolbild f├╝r einen TextKontaktlinse bringt Handy ins AugeSymbolbild f├╝r einen TextLeila Lowfire: "bespuckt und geschlagen"Symbolbild f├╝r einen TextAnna-Maria Ferchichi hat die Haare abSymbolbild f├╝r einen Text76-J├Ąhriger masturbiert vor KindernSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAldi senkt ├╝berraschend PreiseSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Mann soll Ehefrau, Tochter und sich selbst get├Âtet haben

Von dpa
Aktualisiert am 17.12.2020Lesedauer: 1 Min.
Polizeieinsatz in einer Wohnsiedlung in Isselburg: Hier soll ein Familienvater seine Ehefrau, Tochter und sich selbst get├Âtet haben.
Polizeieinsatz in einer Wohnsiedlung in Isselburg: Hier soll ein Familienvater seine Ehefrau, Tochter und sich selbst get├Âtet haben. (Quelle: Erwin Pottgiesser/TNN/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Bluttat ersch├╝ttert die Stadt Isselburg im M├╝nsterland. Dort soll ein Vater seine Ehefrau, eine seiner T├Âchter und dann sich selbst get├Âtet haben. Eine weitere Tochter ├╝berlebte.

Ein Familienvater soll in Isselburg im M├╝nsterland seine Ehefrau und eine gemeinsame Tochter get├Âtet und danach sich selbst das Leben genommen haben. Nach einem Hinweis auf ein T├Âtungsdelikt seien die Polizeibeamten am Donnerstagmorgen in der Wohnung im Kreis Borken auf drei Leichen gesto├čen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft M├╝nster mit.

Bei den Toten handele es sich um die Ehefrau (46) und eine Tochter (17) sowie den Vater und Ehemann (51). Eine zweite 14-j├Ąhrige Tochter trafen die Einsatzkr├Ąfte k├Ârperlich unversehrt an. Sie werde betreut und ├Ąrztlich versorgt.

Familienvater k├╝ndigte Tat an

"Ersten Erkenntnissen zufolge wollte der 51-j├Ąhrige Mann seine Frau und die zwei gemeinsamen Kinder t├Âten", sagte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt. Der Mann habe einer Bekannten noch am Morgen von der Tat erz├Ąhlt. Die Frau alarmierte die Polizei. Die Beamten fanden die drei Leichen, darunter auch den Mann selbst.

Zu der Art, wie die drei Familienmitglieder ums Leben kamen, ├Ąu├čerten sich die Ermittler aus Gr├╝nden des Pers├Ânlichkeitsschutzes nicht. Obduktionen sollen Botzenhardt zufolge voraussichtlich am Freitag erfolgen.

Beim Polizeipr├Ąsidium M├╝nster wurde eine Mordkommission eingerichtet. Die Ermittlungen seien noch ganz am Anfang, zum m├Âglichen Motiv k├Ânne man noch nichts sagen. Auch zur Familiensituation waren zun├Ąchst keine Details bekannt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kopenhagener Polizei gibt Details zu den Opfern bekannt
BorkenM├╝nsterPolizei
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website