t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaMenschen

München: Seniorin stürzt durch zwei Balkone – tot


In München
Seniorin stürzt durch zwei Balkone – tot

Von t-online
Aktualisiert am 28.05.2024Lesedauer: 1 Min.
Durch diese zwei Balkone fiel die Rentnerin auf die Straße.Vergrößern des BildesDurch diese zwei Balkone fiel die Rentnerin auf die Straße. (Quelle: privat)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Eine Ur-Balkonangst hat sich in München bewahrheitet. Eine Seniorin brach durch den Fußboden ihres Balkons – und auch noch durch den Balkon des Nachbarn unter ihr. Nach acht Metern Fallhöhe prallte sie auf die Straße.

Bei einem tragischen Unfall ist eine Seniorin in München durch die Böden zweier Balkone gebrochen und dabei ums Leben gekommen.

Die 80-Jährige stand am Samstagabend auf dem Balkon ihrer Wohnung im zweiten Stock, als plötzlich der Boden nachgab und sie in die Tiefe stürzte. Sie fiel nicht nur durch ihren eigenen Balkon, sondern auch durch den des darunterliegenden Nachbarn, bevor sie auf dem Asphalt aufschlug.

Ein Nachbar hörte den Lärm des Vorfalls und rief sofort den Notdienst. Die Rettungskräfte konnten allerdings nichts mehr tun: Die Rentnerin starb noch vor Ort an ihren schweren Verletzungen.

Balkone wohl erst vor zehn Jahren angebracht

Der Unglücksfall ereignete sich im Stadtteil Nymphenburg gegen 20.30 Uhr. Laut Polizeiangaben betrug die Fallhöhe etwa acht Meter.

Noch ist unklar, wie es dazu kommen konnte, dass die Frau gleich durch zwei Balkone brach. Informationen der "Bild" zufolge waren die Balkone erst vor rund zehn Jahren nachträglich am Haus angebracht worden. Das wirft Fragen hinsichtlich ihrer Konstruktion und Stabilität auf.

Die Ermittlungen zu diesem tragischen Unfall hat das Kommissariat 13 übernommen, das auch für häusliche Unfälle zuständig ist.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website