t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaMenschen

Sachsen | Döbeln: Mutter von vermisster Valeriia (9) äußert sich


Schulbehörde ermittelt
Valeriia getötet: Kommunikation mit Mutter war schwierig

Von t-online
Aktualisiert am 13.06.2024Lesedauer: 1 Min.
DöbelnVergrößern des BildesPolizisten suchen im sächsischen Döbeln nach einem vermissten Mädchen. (Quelle: Tobias Junghannß/dpa-Zentralbild/dpa/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Die zunächst vermisste Valeriia ist tot. Zuvor sei die Kommunikation mit der Mutter nicht einfach gewesen.

Während der Suche nach der mittlerweile tot aufgefundenen neunjährigen Valeriia habe es Probleme mit der Mutter gegeben. Die Kommunikation mit der Frau habe sich schwierig gestaltet, wie die "Bild" aus Ermittlerkreisen erfahren haben will. Die Polizei prüfte währenddessen auch das Umfeld der Mutter intensiv, hieß es weiter. Dazu würden auch mehrere Ex-Partner zählen. Nach eigenen Angaben habe die Mutter ein gutes Verhältnis zu dem Vater von Valeriia.

Polizei prüft Fälle in der Region

"Zuletzt gab es hier aber Schwierigkeiten", zitiert "Bild" die Mutter. Konkret ausführen wollte sie dies aber nicht. Das Verschwinden der eigenen Tochter konnte sie sich nicht erklären, wie es weiter heißt. Der Großvater der Vermissten äußerte sich ebenfalls in der "Bild": "Wir sind in großer Sorge." Die Ermittler suchen unter anderem mit einer Personenbeschreibung nach der Vermissten.

Es wurden auch Fälle aus der Region geprüft, in denen Kinder gezielt angesprochen wurden. Wie beispielsweise ein Fall aus dem Ortsteil Mochau aus der vergangenen Woche, hieß es von den Ermittlern.

Von Nachbarn wollte "Bild" erfahren haben, dass Valeriia eher zurückhaltend ist. Dass das Mädchen in ein fremdes Auto gestiegen ist, hielten die Nachbarn für unwahrscheinlich, heißt es.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website