Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Arizona: Krankenhaus-Pfleger lässt Baby auf den Kopf fallen

Schock im Krankenhaus  

Pfleger lässt Baby auf den Kopf fallen – Vater filmt alles

07.05.2019, 15:06 Uhr | t-online.de, sth

Arizona: Krankenhaus-Pfleger lässt Baby auf den Kopf fallen. Neugeborenes im Krankenhaus (Quelle: imago images/ITAR-TASS)

Neugeborenes im Krankenhaus: Im US-Bundesstaat Arizona filmte ein Vater, wie der Arzt sein Baby fallen ließ. (Symbolbild) (Quelle: ITAR-TASS/imago images)

Kurz nach der Geburt filmt ein Vater die Mitarbeiter, die seine Tochter versorgen. Plötzlich fällt das Neugeborene herunter. Der Vater fordert eine Entschuldigung von der US-Klinik.

Das Ehepaar Rodgers aus dem US-Bundesstaat Arizona hat Zwillinge bekommen. Die Geburt wollte der Vater unbedingt filmen. Doch nun dient ihnen das Video als Beweismaterial. Einer der Mitarbeiter ließ das Neugeborene auf den Kopf fallen.

Das kurze Handy-Video zeigt eins der Neugeborenen auf einem Tisch im Krankenhaus. Dort wird es hektisch von drei Mitarbeitern versorgt. Als ein Angestellter das Baby anhebt, um es zu drehen, rutscht es ihm plötzlich aus der Hand. Mit dem Kopf voran fällt es auf den Tisch. Der Mann sieht kurz seine Kollegen an – und arbeitet weiter. 

Später konfrontierte Vater Derrick den Krankenhaus-Mitarbeiter mit der Situation. "Ich sagte zu ihm: 'Du hast mein Baby fallen lassen'", erzählte Derrick dem US-Fernsehsender "abc15". "Er hatte einen nonchalanten Ausdruck auf seinem Gesicht. Dann habe ich ihm das Video gezeigt, und er war still." Eine Entschuldigung habe es nicht gegeben.

Video soll andere Eltern warnen

Vergangene Woche veröffentlichte Derricks Ehefrau Monique das Video auf dem sozialen Netzwerk Facebook. Dazu schrieb sie: "Ich wurde nie darüber informiert, dass sie fallengelassen wurde. (...) Ich möchte verhindern, dass anderen Kindern, die in diesem Krankenhaus geboren werden, so etwas passiert."

My twin girls were born 2/14/19 at Chandler Regional in Chandler, AZ and my daughter Morgan was dropped on her head due to the negligence of the staff. I was never notified she was dropped nor were there any tests done due to them dropping her. I would like to prevent this from happening to other children being born at this hospital. ***EDIT*** I forgot to mention that a she spent a total of 12 days in the NICU due to her being 3lbs 4oz when born. A head ultrasound was done on day 5 and I was also not notified that this was being done due to her low birth weight and I was never given the results of this test. She has a grade 1 hemorrhage on the left side of her brain and I am not sure if that was due to her being dropped or her low birth weight. I did not find out that this test was done and the results of this test until this past Saturday when I brought up a different concern to her doctor. Please share my video.

Gepostet von Mo Rodgers am Mittwoch, 1. Mai 2019

Besonders wütend macht das Ehepaar die Reaktion auf den Vorfall. Das Krankenhaus habe sich nicht entschuldigt. Und: Erst vergangene Woche erfuhren sie zufällig, dass ihre Tochter nach der Geburt eine kleine Hirnblutung hatte. Über den Test und seine Ergebnisse wurden sie nicht informiert, sagten sie dem TV-Sender "abc15".


Ob die Blutung von dem Sturz stammt oder darauf zurückzuführen ist, dass das kleine Mädchen als Frühchen auf die Welt kam, wissen sie nicht. "Ich habe das Gefühl, sie wurde wie ein Sack Kartoffeln behandelt“, sagte Monique dem TV-Sender. Immerhin: Inzwischen geht es dem Mädchen gut. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe