Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Wildschwein-Alarm in Heide: Vier Menschen wurden teils schwer verletzt

...

Schleswig-Holstein  

Wildschweine verletzen vier Menschen

20.10.2017, 14:45 Uhr | AFP

Wildschwein-Alarm in Heide: Vier Menschen wurden teils schwer verletzt. Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr verbarrikadierten den Eingang einer Sparkassen-Filiale mit ihren Fahrzeugen, um die Wildschweine einzukesseln. (Quelle: dpa/ Helge Holmson)

Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr verbarrikadierten den Eingang einer Sparkassen-Filiale mit ihren Fahrzeugen, um die Wildschweine einzukesseln. (Quelle: Helge Holmson/dpa)

Ausnahmezustand in Heide: Zwei Wildschweine haben in der Innenstadt der schleswig-holsteinischen Stadt gewütet und vier Menschen teilweise schwer verletzt. 

Wie die Polizei in Itzehoe mitteilte, liefen die ausgewachsenen Tiere durch die Straßen und drangen in eine Sparkasse am Marktplatz ein. Jäger erschoss eines von ihnen vor dem Gebäude, das andere Schwein flüchtete. Von diesem fehlte bis zum Mittag noch jede Spur. 

Aggressive Wildschweine verletzen Menschen in Heide (Quelle: dpa/Helge Holmson)Aggressive Wildschweine verletzen Menschen in Heide (Quelle: Helge Holmson/dpa)

Die Polizei hatte die Bevölkerung zwischenzeitlich dazu aufgerufen, in den Häusern zu bleiben, die Innenstadt zu meiden sowie "vor allem" nicht die Arbeit der Einsatzkräfte zu behindern. Polizisten und Jäger versuchten gemeinsam, die Wildschweine "außer Gefecht zu setzen".

Polizisten war es eigenen Angaben zufolge gelungen, eines der wildgewordenen Tiere im Vorraum der Sparkasse festzusetzen. Über den Kurzbotschaftendienst Twitter wurden Bilder veröffentlicht, auf denen zu sehen war, wie zwei querstehende Streifenwagen den Eingang versperrten. Im Gebäude festsitzende Menschen wurden laut Polizei mit Drehleitern der Feuerwehr über Fenster in Sicherheit gebracht.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018