Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Panda-Zwillinge: Zoo Berlin gibt Namen der Jungen bekannt

Traumhafter Nachwuchs  

Die kleinen Panda-Jungs aus dem Berliner Zoo haben Namen

09.12.2019, 13:00 Uhr | dpa, nhr

Das süßeste Tier-Video des Jahres: Berliner Panda hat ein massives Problem

Während er uns in die Augen schaut, hat er mit Schluckauf zu kämpfen. Es ist der jüngere Nachwuchs der beiden Panda-Zwillinge in der Hauptstadt. (Quelle: t-online.de)

Süßestes Tier-Video des Jahres: Hier kämpft der Berliner Panda-Nachwuchs mit einem fiesen Schluckauf. (Quelle: t-online.de)


Die beiden sind die ersten Pandabären, die in einem deutschen Zoo geboren wurden. 100 Tage sind die beiden männlichen Tiere nun alt – neben dem Geschlecht wurden auch die Namen verraten. 

Die Panda-Zwillinge im Berliner Zoo sind zwei Männchen. Das gab der Zoo am Montag bekannt – nach chinesischer Tradition anlässlich des 100. Lebenstages der Jungtiere. Auch die Namen wurden jetzt bekannt gegeben: "Meng Xian" und "Meng Yuan". Aus dem Chinesischen ins Deutsche übersetzt heißen die Kleinen "Ersehnter Traum" beziehungsweise "Erfüllter Traum". 

Für Zoo-Besucher sollen die beiden ab 2020 zu sehen sein. Nach Angaben des chinesischen Botschafters sind es die ersten in einem deutschen Zoo geborenen Pandas.
 

 
Die Zwillinge waren am 31. August zur Welt gekommen. Es war nach früheren erfolglosen Versuchen mit anderen Paaren die erste Panda-Geburt überhaupt in Berlin. Panda-Jungtiere werden nur spärlich behaart und blind geboren.

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal