t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikUkraine

Russische Truppen setzen Vakuumbombe ein


In schwer umkämpftem Gebiet
Russische Truppen setzen offenbar Vakuumbombe ein


Aktualisiert am 24.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Player wird geladen
Geächtete Waffen: Hier setzt Russland Raketen mit Vakuumbomben gegen Wohnhäuser in Bachmut ein. (Quelle: t-online)

Der Kampf um Bachmut wird von russischer Seite mit großer Grausamkeit geführt. Ein Video soll nun den Einsatz international geächteter Vakuumbomben zeigen.

Eine Fahrt durch die Stadt Bachmut im Osten der Ukraine zeigt das gewaltige Ausmaß der Zerstörung in der umkämpften Region. Große Teile der Wohnhäuser sind komplett zerstört, auf den Straßen türmen sich Trümmerteile. Über Wochen hinweg hat die russische Armee Bachmut angegriffen.

Dabei soll es auch zum Einsatz von international geächteten Waffen gekommen sein. Videos zeigen offenbar Raketen mit Vakuumbomben, die in mehrstöckigen Wohnhäusern Bachmuts einschlagen. Es wäre ein weiterer Akt der Grausamkeit durch die russischen Angreifer.

Wie die geächteten thermobaren Waffen funktionieren und was die Aufnahmen aus Bachmut zeigen, erfahren Sie direkt hier oder oben im Video.

Verwendete Quellen
  • Aufnahmen aus Bachmut via Twitter und Nachrichtenagentur Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website