HomePanoramaWissen

Angst vor Pest - Virus-Infektion: Vietnam schlachtet zwei Millionen Schweine


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHurrikan "Ian": Sturmflut in FloridaSymbolbild für einen TextRapper Coolio ist totSymbolbild für einen TextFC Bayern: Vorstand geht überraschendSymbolbild für einen TextNeue Stromtrasse nimmt wichtige HürdeSymbolbild für einen TextMindestlohn: Jeder Dritte profitiertSymbolbild für ein VideoBrückeneinsturz in Brasilien – Tote Symbolbild für einen TextFrank Schöbel plant KarriereendeSymbolbild für einen TextHai-Video im Internet als Fake entlarvtSymbolbild für einen TextBiden leistet sich peinlichen PatzerSymbolbild für einen TextJames Bonds Auto versteigertSymbolbild für einen TextHamburg: Biker tot – Motorrad zerfetztSymbolbild für einen Watson TeaserSchwere Vorwürfe gegen RTL-KandidatSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Virus-Infektion: Vietnam schlachtet zwei Millionen Schweine

Von dpa
31.05.2019Lesedauer: 1 Min.
Allein in der vergangenen Woche wurden 300.
Allein in der vergangenen Woche wurden 300.000 Schweine getötet. Symbolbild: Sebastian Gollnow/Archiv (Quelle: Sebastian Gollnow./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hanoi (dpa) – Aus Furcht vor der Afrikanischen Schweinepest sind in Vietnam seit Februar rund zwei Millionen Tiere notgeschlachtet worden. Wie das Landwirtschaftsministerium am Freitag in der Hauptstadt Hanoi mitteilte, wurden allein in der vergangenen Woche 300.000 Schweine getötet.

Die Afrikanische Schweinepest grassiert seit längerer Zeit auch in China. In vielen Ländern sind die Preise für Schweinefleisch deshalb gestiegen. Die Virusinfektion ist für Menschen ungefährlich, aber meist tödlich für Schweine.

Das Zentralkomitee von Vietnams Kommunistischer Partei warnte kürzlich bereits vor "großen wirtschaftlichen Schäden", falls die Lage nicht unter Kontrolle gebracht werden könne. Nach amtlichen Angaben sind inzwischen die meisten vietnamesischen Provinzen davon betroffen, einschließlich der Hauptstadt Hanoi.

Die Afrikanische Schweinepest grassiert auch in einigen osteuropäischen Staaten. Im September 2018 war sie bei Wildschweinen in Belgien registriert worden und damit erstmals beim aktuellen Ausbruch in Westeuropa angekommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Sturm verhindert erneut "Artemis"-Start
Von Angelika Franz
  • Marc von Lüpke-Schwarz
Von Marc von Lüpke
ChinaPestVietnam
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website