Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball-Star Dirk Nowitzki plant Rückkehr ins Nationalteam

...

Comeback-Wunsch bekräftigt  

Nowitzki will bei EM in Deutschland auflaufen

09.09.2014, 17:22 Uhr | t-online.de, dpa

Basketball-Star Dirk Nowitzki plant Rückkehr ins Nationalteam. Dirk Nowitzki trug das deutsche Trikot zuletzt im September 2011. (Quelle: imago/Camera 4)

Dirk Nowitzki trug das deutsche Trikot zuletzt im September 2011. (Quelle: Camera 4/imago)

NBA-Star Dirk Nowitzki hat seine Pläne für ein Comeback in der deutschen Nationalmannschaft bekräftigt. "Mein Wunsch wäre es, bei der EM für Deutschland aufzulaufen", sagte Nowitzki gegenüber der Zeitung "Rheinische Post".

Bei der Europameisterschaft 2015 werden Vorrundenpartien in der deutschen Hauptstadt gespielt. "Es ist einfach super, dass die EM-Vorrunde nächstes Jahr in Berlin stattfindet. Das wird mit Sicherheit ein großer Höhepunkt für den deutschen Basketball", so Nowitzki. Bei dieser EM geht es auch um die Qualifikation für Olympia 2016 in Rio de Janeiro.

141 Spiele für Deutschland

"Ich habe immer gesagt, dass Olympia noch einmal eine Riesensache wäre", hatte der Ausnahmespieler erklärt. Er will aber erst nach der NBA-Saison mit den Dallas Mavericks entscheiden, ob er erstmals seit 2011 wieder für Deutschland spielt oder nicht. Nowitzki wäre bei der EM dann bereits 37 Jahre alt.

Bisher hat er 141 Spiele im Nationaldress absolviert. Die letzte Teilnahme an den Olympischen Spielen gelang der Nationalmannschaft 2008 in Peking. Für Olympia 2012 scheiterte die Auswahl in der Qualifikation.

"Die USA ist unser Zuhause"

Eine Rückkehr nach Deutschland im Anschluss an seine sportliche Karriere plant der 36-Jährige nicht. "Wir hatten einen tollen Sommer in Europa, wir haben auch die Familie meiner Frau in Schweden besucht. Aber die USA ist unser Zuhause", sagte der gebürtige Würzburger.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018