Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

1. FC Kaiserslautern: Jeff Strasser kehrt noch nicht zurück

...

Lautern-Trainer schont sich  

Strasser kehrt noch nicht auf die Bank zurück

26.01.2018, 15:19 Uhr | dpa

1. FC Kaiserslautern: Jeff Strasser kehrt noch nicht zurück. Jeff Strasser: Kaiserslauterns Trainer ist auf dem Weg der Besserung. (Quelle: dpa/Thomas Frey)

Jeff Strasser: Kaiserslauterns Trainer ist auf dem Weg der Besserung. (Quelle: Thomas Frey/dpa)

Der 1. FC Kaiserslautern verkündet gute Nachrichten zur Gesundheit seines Cheftrainers. Doch fürs nächste Spiel springt ein anderer ein.

Kaiserslauterns Cheftrainer Jeff Strasser ist nach der medizinischen Notfall-Behandlung in der Halbzeit des Spiels bei Darmstadt 98 auf dem Weg der Besserung. Dies teilte der Fußball-Zweitligist am Freitag auf einer Pressekonferenz mit. Wann Strasser seine Tätigkeit wieder aufnehmen könne, sei aber noch ungeklärt, sagte ein Sprecher des 1. FC Kaiserslautern.

Spiel gegen Darmstadt wird nachgeholt

Im Pflichtspiel am Samstag (13.00 Uhr/Sky) gegen Fortuna Düsseldorf wird U23-Trainer Hans-Werner Moser als Interimscoach einspringen. Für Moser ist es das achte Spiel als Cheftrainer des 1. FCK. "Die Zeit ist kurz. Es ist jetzt nicht so wichtig, was im Training passiert, sondern wie die Mannschaft reagiert auf das, was in er Halbzeitpause passiert ist", sagte Moser.

Das abgebrochene Zweitliga-Spiel zwischen dem SV Darmstadt 98 und dem 1. FC Kaiserslautern wird nachgeholt. Ein Termin steht noch nicht fest. Wegen der medizinischen Behandlung von Strasser und seinem Transport in ein Krankenhaus wurde die Begegnung am Mittwoch nach der Halbzeit nicht mehr angepfiffen.

Quellen:
- dpa
- Mitteilung des 1. FC Kaiserslautern

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018