Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Jupp Heynckes versöhnte Rummenigge und Hoeneß

...

"Gab Tage, da knallte die Tür"  

Wie Heynckes Rummenigge und Hoeneß versöhnte

15.01.2018, 13:09 Uhr | BZU, t-online.de

FC Bayern: Jupp Heynckes versöhnte Rummenigge und Hoeneß. Alte Bekannte: Karl-Heinz Rummenigge (l.) und Uli Hoeneß kennen sich seit 44 Jahren. (Quelle: imago/Jan Huebner)

Alte Bekannte: Karl-Heinz Rummenigge (l.) und Uli Hoeneß kennen sich seit 44 Jahren. (Quelle: Jan Huebner/imago)

Sie sind die Gesichter des FC Bayern: Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß. Doch die beiden Oberhäupter waren nicht immer einer Meinung. Das missfiel auch Jupp Heynckes.

Als der FC Bayern München Ende September in der Champions League mit 0:3 in Paris verlor, hing der Haussegen mehr als schief. Bis tief in die Nacht tagten die Verantwortlichen des Rekordmeisters, bis sie sich für ein Ende der Amtszeit von Trainer Carlo Ancelotti entschieden. In den Folgetagen geisterten viele Namen durch die Medien. Thomas Tuchel galt als Favorit auf den Trainerposten. Die Bayern-Bosse wirkten uneins, bis schlussendlich Jupp Heynckes als neuer Coach vorgestellt wurde.

Unterschiedliche Interessen? "Nicht verkehrt"

Die Zusage des 72-Jährigen gab es jedoch nicht einfach so. "Als wir ihn gefragt haben, ob er sich vorstellen könnte, die Mannschaft zu übernehmen, sagte er: 'Ja, aber nur unter der Bedingung, dass du und Uli nicht nur hinter mir steht, sondern auch wieder zusammenarbeitet'", sagte Karl-Heinz Rummenigge bei "Wontorra - der Fußball-Talk" auf Sky.

Keine Sport-News mehr verpassen – Jetzt Fan vom t-online.de-Sport auf Facebook werden!

Schon seit über 44 Jahren kennen sich Rummenigge und Hoeneß. "Wir kennen uns sogar so gut, wie wir unsere Ehefrauen kennen", sagte Ersterer. Trotzdem und vielleicht gerade deswegen ist das Verhältnis der beiden häufiger angespannt gewesen. "Es gab Tage, an denen kein Wort gesprochen wurde oder die Tür knallte." Doch Rummenigge beschwichtigte: "Dass wir unterschiedliche Interessen haben, ist ja nicht verkehrt."

Heynckes setzt auf Harmonie und Loyalität

Die verschiedenen Ansichten würden den Verein auch voranbringen, meinte der 62-Jährige und lobte Hoeneß: "Wir wären schlecht beraten, wenn wir auf die Erfahrung und Qualität von Uli Hoeneß nicht zurückgreifen würden. Das Verhältnis zwischen uns ist intakter denn je."

Dafür sorgte auch Jupp Heynckes. Mit der Ankunft des 72-Jährigen kehrte in München wieder Ruhe ein. "Er ist ein Mensch, der sehr viel Wert auf Harmonie und Loyalität legt", so Rummenigge. Der Vorstandsvorsitzende fügte an: "Jupp Heynckes hat nicht nur die Mannschaft, sondern den ganzen Klub befriedet."

Quellen und weiterführende Informationen:
- "Wontorra - der Fußball-Talk" auf Sky

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018