Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Präsident Uli Hoeneß bestätigt: FC Bayern beschäftigt sich mit Leroy Sané

Möglicher Mega-Transfer?  

Hoeneß bestätigt: Bayern beschäftigt sich mit Sané

24.05.2019, 13:29 Uhr | t-online.de

 (Quelle: Sport 1)

Neue Wechselgerüchte: Leroy Sané wird als Neuzugang bei den Bayern gehandelt, weil er sich bei seiner Vertragsverlängerung in Manchester Zeit lässt. (Quelle: Sport1)

Wechsel-Gerüchte von Leroy Sane zum FC Bayern werden heißer

Neue Gerüchte um den möglichen Abgang des Nationalspielers von Manchester City nach München. Außerdem: Ein Nationalspieler ist beim BVB Gespräch. (Quelle: Sport1)

Neue Wechselgerüchte: Leroy Sané wird als Neuzugang bei den Bayern gehandelt, weil er sich bei seiner Vertragsverlängerung in Manchester Zeit lässt. (Quelle: Sport1)


Anfangs wirkte es wie ein irres Gerücht, doch nun verdichten sich die Anzeichen, dass der FC Bayern bei ManCity-Star Leroy Sané ernst macht. Der Präsident äußerte sich nun vielsagend. 

Der FC Bayern zieht einen Transfer von Manchester-City-Star Leroy Sané offenbar ernsthaft in Erwägung. Nachdem der "Kicker" berichtet hatte, dass sich der Deutsche Rekordmeister um den 23-jährigen Außenstürmer bemühe, meldete sich nun Uli Hoeneß.

Hoeneß' Aussage zu Sané

"Wir beschäftigen uns mit der Personalie", sagte der Bayern-Präsident am Donnerstag gegenüber der "Süddeutschen Zeitung". Kein Wunder, denn Sané würden nach den Abgängen der langjährigen Flügelzange Franck Ribéry/Arjen Robben optimal in das Bayern-Profil passen. Außerdem zögert er mit der Verlängerung seines 2021 auslaufenden Vertrags bei City.

Das Problem bei einem Transfer: die Ablösesumme. Laut "transfermarkt.de" hat der deutsche Nationalspieler einen Marktwert von 100 Millionen Euro. Angesicht des aktuell sehr aktiven Marktes wird der gebürtige Essener bei der Verpflichtung wohl eher noch ein wenig mehr Kosten.


Laut "Abendzeitung" würden sich trotzdem viele Bayern-Spieler für einen Sané-Transfer aussprechen. "Das ist ein großer Spieler mit großer Qualität und Potenzial", sagte zum Beispiel Robert Lewandowski. Er habe schon viele Male gesehen, wie gut Sané sei. “Solche Spieler können dich direkt ab dem ersten Spiel nach oben bringen."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Wenn Polsterträume wahr wer- den: Sofaecke ab 399,99 €
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal