Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextNRW: Schwarz-grĂŒne Sondierungen beendetSymbolbild fĂŒr einen TextBayer knackt EurojackpotSymbolbild fĂŒr einen TextLetzte "Salem-Hexe" freigesprochenSymbolbild fĂŒr einen TextPalĂ€stinenser stirbt bei ZusammenstĂ¶ĂŸenSymbolbild fĂŒr einen TextRussland schickt Propaganda-Trucks nach MariupolSymbolbild fĂŒr einen TextSpritpreise könnten wegen Tankrabatt steigenSymbolbild fĂŒr einen TextRTL-Serie verliert drei StarsSymbolbild fĂŒr einen Text"Stranger Things" bekommt WarnhinweisSymbolbild fĂŒr einen TextMercedes-Bank kĂŒndigt 340.000 KundenkontenSymbolbild fĂŒr einen TextWas ist eigentlich "Catcalling"?Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAldi erwĂ€gt große Änderung an der Kasse

RibĂ©ry rĂŒgt SanĂ©: "Ist kein Grund, den Kopf hĂ€ngen zu lassen"

Von t-online, sle

Aktualisiert am 20.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Franck RibĂ©ry: Der Franzose spielte von 2007 bis 2019 fĂŒr den FC Bayern.
Franck RibĂ©ry: Der Franzose spielte von 2007 bis 2019 fĂŒr den FC Bayern. (Quelle: Alessandro Garofalo/LaPresse/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Franck RibĂ©ry bildete zusammen mit Arjen Robben einst die gefĂ€hrlichste FlĂŒgelzange der Bayern-Geschichte. In seine Fußstapfen soll Leroy SanĂ© treten. Doch dieser kommt in MĂŒnchen noch nicht richtig an. RibĂ©ry hat deshalb einen Rat.

Der ehemalige Fan-Liebling Franck RibĂ©ry hat Leroy SanĂ© fĂŒr dessen bislang durchwachsene erste Hinrunde als Profi des FC Bayern MĂŒnchen in Schutz genommen: "Es ist nicht leicht, von so einer schweren Verletzung zurĂŒckzukommen", sagte RibĂ©ry der "Sport Bild". Dennoch forderte er auch mehr Einsatz des Nationalspielers. "Auf der Bank zu sitzen ist kein Grund, den Kopf hĂ€ngen zu lassen: Selbst in 20 Minuten kann man noch den Unterschied machen", so der Franzose


Ex-Bayer-Stars: Das machen die frĂŒheren Profis von Bayer Leverkusen heute

Michael Ballack: Der RĂŒckkehrer unter den Ex-Bayer-Stars. Er kickte von 1999 bis 2002 und von 2010 bis 2012 fĂŒr die Leverkusener und beendete dort auch seine Karriere. Der frĂŒhere KapitĂ€n der Nationalelf ist heute nicht mehr oft im Rampenlicht zu sehen. Von 2012 bis 2016 war er Experte des US-amerikanischen Sportsenders ESPN.
Jens Nowotny: Er bleibt eine Legende in Leverkusen. Von 1996 bis 2006 schnĂŒrte der frĂŒhere Libero fĂŒr Bayer die Fußballschuhe und entwickelte sich unter dem damaligen Trainer Christoph Daum zu einem der wichtigsten Spieler. Heute ist Nowotny Schirmherr des Projektes "Kidshelp Kambodscha e.V", das sich fĂŒr bessere Lebensbedingungen dort einsetzt. Zudem betreibt er das Resaturant "Salinas" in Mönchengladbach mit seinem Freund Paris Houdeloudis.
+13

Der ehemalige Bayern-Spieler hat auch einen Rat, wie sich SanĂ© in die Mannschaft einfĂŒgen könnte: "Wenn Leroy eine Stunde gespielt hat, alles gegeben hat, dann kann er auch zum Trainer gehen und sagen: 'Bring noch fĂŒr 30 Minuten einen neuen Spieler.' Das ist kein Zeichen von SchwĂ€che, sondern von StĂ€rke." Der 37-JĂ€hrige glaubt noch an SanĂ©, "weil er noch jung ist, QualitĂ€t und Talent hat."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Sanktionen treffen jetzt auch manche deutsche Rentner
Anti-Kriegs-Demo in MĂŒnchen (Symbolbild): Mit Sanktionen gegen Russland versucht der Westen, das Kriegstreiben Putins aufzuhalten.


Kreuzbandriss vor Bayern-Wechsel

Sané hatte sich noch in seiner Zeit bei Manchester City einen Kreuzbandriss zugezogen und war im Sommer zum Deutschen Rekordmeister gewechselt.

Weitere Artikel


RibĂ©ry kam 2007 nach MĂŒnchen und spielte zwölf Jahre fĂŒr den Klub, mit dem er unter anderem 2013 die Champions League und neun Mal die Meisterschaft gewann. 2019 wechselte er zum AC Florenz nach Italien.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Arjen RobbenFC Bayern MĂŒnchenFranck RibĂ©ryLeroy SanĂ©
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website