Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Aussagen zu Boateng – Hansi Flicks Seitenhieb in Richtung Hoeneß

Nach Aussagen zu Boateng  

Flicks kleiner Seitenhieb in Richtung Hoeneß

02.04.2021, 17:02 Uhr | t-online, BZU

FC Bayern: Aussagen zu Boateng – Hansi Flicks Seitenhieb in Richtung Hoeneß. Hansi Flick: Der Bayern-Trainer steht hinter Jérôme Boateng. (Quelle: imago images/GEPA Pictures)

Hansi Flick: Der Bayern-Trainer steht hinter Jérôme Boateng. (Quelle: GEPA Pictures/imago images)

Als Experte bei RTL sprach sich Uli Hoeneß gegen einen Kaderplatz für Jérôme Boateng bei der EM aus. Das überraschte viele Fans des FC Bayern – und offenbar auch Trainer Hansi Flick.

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Rasenballsport Leipzig gab es für Bayern-Trainer Hansi Flick einige Themen zu besprechen. Der Ausfall von Robert Lewandowski, das Aufeinandertreffen mit Julian Nagelsmann – und auch Jérôme Boateng. Beim Innenverteidiger gab es jedoch keine Fragen zu seinen Leistungen, sondern zu Flicks Meinung zu Aussagen von Uli Hoeneß.

Der ehemalige Bayern-Präsident hatte als RTL-Experte am Mittwoch beim Länderspiel gegen Nordmazedonien gesagt, er würde an der Stelle von Bundestrainer Löw Boateng nicht für die EM im Sommer nominieren.

"Ich bin ihm sehr dankbar"

Flick überraschte das offenbar: "Das ist seine Meinung. Ich kenne es von Bayern München, dass man seine Spieler immer unterstützt, über Jahre hinweg. Ich bin hier groß geworden und habe das dementsprechend immer so empfunden." Ein kleiner Seitenhieb des 56-Jährigen in Richtung Hoeneß, der in den letzten Jahren des Öfteren Kritik an Boateng äußerte.

Flick hingegen lobte den Weltmeister von 2014: "Ich kann nur sagen, dass Jérôme jetzt zehn Jahre bei Bayern München ist und zweimal das Triple gewonnen hat. Er hat aus einer schwierigen Situation, die er hatte, eine wahnsinnige Steigerung gehabt. Er ist wieder in Topform, hat die letzten Spiele herausragend gespielt und war auch einer der Garanten dafür, dass wir die sechs Titel gewonnen haben. Ich bin ihm sehr dankbar."

Am Samstag gegen Rasenballsport Leipzig kann Boateng seinen Wert für die Bayern aber nicht unterstreichen. Der Innenverteidiger fehlt aufgrund einer Gelbsperre und wird aller Voraussicht nach von Niklas Süle im Abwehrzentrum ersetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal