Sie sind hier: Home > Sport > WM 2018 >

WM 2018: Top 10 – das sind die teuersten WM-Teams

...

DFB-Team nur auf Platz vier  

Top 10: Das sind die teuersten WM-Teams

15.06.2018, 09:13 Uhr | so, t-online.de

WM 2018: Top 10 – das sind die teuersten WM-Teams . Das französische WM-Team: Die Équipe Tricolore ist zusammengerechnet die wertvollste Mannschaft des Turniers.  (Quelle: imago/PanoramiC)

Das französische WM-Team: Die Équipe Tricolore ist zusammengerechnet die wertvollste Mannschaft des Turniers. (Quelle: PanoramiC/imago)

Welche Elf ist die wertvollste der WM und wer bildet das Schlusslicht? Kurz vor dem Turnier in Russland stellt t-online.de das Ranking vor. 

In unserem Newsblog finden Sie die neusten Informationen zu der laufenden Fußball-WM.

Dass Brasiliens Neymar und der Argentinier Lionel Messi die teuersten Spieler der Welt sind, ist bekannt. Schaut man aber auf den Marktwert der Mannschaften, stößt man auf Überraschungen. Weder Brasilien noch Argentinien ist das teuerste Team dieser WM. 

1. Frankreich 

Zählt man den Marktwerte der französischen Spieler zusammen, landet die Équipe Tricolore auf Platz eins. Die Mannschaft kommt auf insgesamt 1,08 Milliarden Euro. Der teuerste Spieler ist Kylian Mbappé. Sein Wert wird auf 120 Millionen geschätzt. Frankreich ist nicht nur die wertvollste Mannschaft, sondern mit einem Durchschnittsalter von 26 Jahren gleichzeitig die jüngste der WM.

Kylian Mbappé ist Frankreichs wertvollster Mann: Sein Marktwert wird auf 120 Millionen geschätzt. (Quelle: imago/PanoramiC)Kylian Mbappé ist Frankreichs wertvollster Mann: Sein Marktwert wird auf 120 Millionen geschätzt. (Quelle: PanoramiC/imago)

2. Spanien

Auch Spanien knackt die Milliarden-Marke. Die Furia Roja ist 1,03 Milliarden Euro wert. Teuerster Spieler ist mit 80 Millionen Mittelfeldspieler Sergio Busquets. Elf der 23 Kader-Spieler sind mindestens 50 Millionen wert. 

3. Brasilien 

Die Mannschaft mit dem teuersten Spieler der Welt landet auf Platz drei. Der auf 180 Millionen geschätzte Neymar drückt den Wert der Brasilianer deutlich nach oben. Das Team kommt insgesamt auf 981 Millionen. Doch Brasilien hat nicht nur den wertvollsten Spieler der Welt – die Seleção hat mit 21 die meisten WM-Teilnahmen und die meisten WM-Titel, nämlich fünf. 

4. Deutschland 

Die Mannschaft wird auf 883 Millionen Euro geschätzt und verpasst damit die Top-Drei. Teuerster Spieler der Deutschen ist mit 80 Millionen Toni Kroos. Sieben Spieler des Teams sind mindestens 50 Millionen Euro wert. Bei den WM-Titeln ist Deutschland ganz vorne mit dabei und teilt sich mit Italien Platz zwei weltweit. Vier Mal ging der Pokal bereits nach Deutschland. 

Toni Kroos: Der Mittelfeldspieler ist der teuerste in dem deutschen WM-Team.  (Quelle: imago/DeFodi)Toni Kroos: Der Mittelfeldspieler ist der teuerste in dem deutschen WM-Team. (Quelle: DeFodi/imago)

5. England

Knapp hinter den Deutschen kommen die Engländer. Ihr Team kommt insgesamt auf 874 Millionen Euro. Den Wert dürften besonders zwei Spieler nach oben getrieben haben: Kapitän Harry Kane, der mit 150 Millionen der wertvollste ist und Dele Alli, der sich mit 100 Millionen deutlich von den restlichen Spielern abhebt.

6. Belgien

Überraschenderweise landen die Belgier vor Argentinien auf Platz sechs. Der Marktwert des Teams wird auf 754 Millionen Euro geschätzt. Teuerster Spieler ist Mittelfeldspieler Kevin De Bruyne. Der Spieler von Manchester City ist 150 Millionen wert. 

Kevin de Bruyne: Der 26-Jährige ist der wertvollste Spieler der Belgier.  (Quelle: imago/VI Images)Kevin de Bruyne: Der 26-Jährige ist der wertvollste Spieler der Belgier. (Quelle: VI Images/imago)

7. Argentinien

Die Nationalmannschaft von Lionel Messi kommt insgesamt auf 696 Millionen Euro. Messi selbst liegt mit 180 Millionen Euro Marktwert nicht nur die Spitze der Argentinier, sondern gemeinsam mit Neymar auch in der Welt. Argentinien teilt sich außerdem bei den WM-Siegen mit Uruguay Platz drei. Zwei Mal war die Albiceleste schon Weltmeister. Gemeinsam mit Costa Rica hat Argentinien die älteste Mannschaft der WM.

8. Portugal

Der teuerste Mann der Portugiesen ist Weltfußballer Cristiano Ronaldo. Sein Marktwert wird auf 100 Millionen geschätzt. Die gesamte Mannschaft hat einen Wert von 464,50 Millionen Euro und liegt damit deutlich unter Argentinien. 

Cristiano Ronaldo: Der Portugiese ist der wertvollste Spieler seiner Nationalmannschaft. (Quelle: imago/Itar Tass)Cristiano Ronaldo: Der Portugiese ist der wertvollste Spieler seiner Nationalmannschaft. (Quelle: Itar Tass/imago)

9. Uruguay

Der zweifache Weltmeister kommt insgesamt auf 372,5 Millionen Euro. Luis Suárez ist mit 70 Millionen Euro der wertvollste Spieler der Uruguayer. Knapp dahinter landet Stürmer Edinson Cavani, der auf 60 Millionen geschätzt wird. 

10. Kroatien

Schlusslicht der Top 10 bildet Kroatien. Der wertvollste Spieler ist Ivan Rakitic, der beim FC Barcelona spielt. Der 30-Jährige ist 50 Millionen wert, sein Nationalteam 360 Millionen Euro. 

Am Ende des Rankings der teuersten Mannschaften der WM steht WM-Debütant-Panama. Die gesamte Mannschaft kommt auf einen Marktwert von nur 8,43 Millionen. Das entspricht ungefähr dem Marktwert von Deutschlands Torhüter Kevin Trapp.

Verwendete Quellen:
  • von transfermarkt.de

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
WM-Services
WM-Geschichten Russland-ABC WM-Stadien Deutsche WM‑Anekdoten WM-Gruppen WM-Videos WM-Umfragen Wussten Sie schon? WM im TV Spielplan zum Ausdrucken

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018