Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik-EM 2018: Alle Ergebnisse und Medaillen im Überblick

...

Medaillen im Überblick  

Alle Ergebnisse der Leichtathletik-EM 2018

12.08.2018, 23:22 Uhr | t-online.de

Leichtathletik-EM 2018: Alle Ergebnisse und Medaillen im Überblick. Anlässlich der Leichtathletik-EM in Berlin wurde der Glockenturm der Gedächtniskirche verhüllt. (Quelle: imago)

Anlässlich der Leichtathletik-EM in Berlin wurde der Glockenturm der Gedächtniskirche verhüllt. (Quelle: imago)

Die Leichtathletik-EM 2018 fand vom 7. bis 12. August in Berlin statt. Die Sportarten wurden im Olympiastadion und teilweise auf den Straßen Berlins ausgetragen. Insgesamt traten circa 1500 Athleten an. Alle Gewinner finden Sie hier.

Die Leichtathletik-Europameisterschaft fand im Rahmen der European Championships statt. Insgesamt standen an den sechs Wettkampftagen 47 Entscheidungen auf dem Programm. Die letzten Medaillen für Deutschland holten Hindernisläuferin Gesa Krause über 3000 m (Gold) sowie die Frauenstaffel über 4 x 100 m (Bronze). Insgesamt holten die deutschen Athleten 19 Mal Edelmetall.

Alle Medaillen der Leichtathletik-Europameisterschaft 2018 

Tag 6: Ergebnisse von Sonntag, 12.08.2018

Marathon Finale Frauen:

  • Gold: Volha Mazuronak (Weißrussland), 2:26:22,00
  • Silber: Clemence Calvin (Frankreich). 2:32:22,00
  • Bronze: Eva Vrabcová Nyvltová (Tschechien) 2:35:22,00

Marathon Finale Männer:

  • Gold: Koen Naert (Belgien), 2:09:51,00
  • Silber: Tadesse Abraham (Schweiz), 2:11:24,00
  • Bronze: Yassine Rachik (Italien), 2:04:53,00

Stabhochsprung Finale Männer

  • Gold: Armand Duplantis (Schweden), 6,05 m
  • Silber: Timur Morgunow (Neutraler Athlet), 6,00 m
  • Bronze: Renaud Lavillenie (Frankreich), 5,95 m

4 x 100 m Finale Männer

  • Gold: Großbritannien, 37,80 s
  • Silber: Türkei, 37,98 s
  • Bronze: Niederlande, 38,03 s

4 x 100 m Finale Frauen

  • Gold: Großbritannien, 41,88 s
  • Silber: Niederlande, 42,15 s
  • Bronze: Deutschland, 42,23 s

Hammerwurf Finale Frauen 

  • Gold: Anita Wlodarczyk (Polen), 78,94 m
  • Silber: Alexandra Tavernier (Frankreich), 74,78 m
  • Bronze: Joanna Fiodorow (Polen), 74,00 m

Dreisprung Finale Männer

  • Gold: Nelson Evora (Portugal), 17,10 m
  • Silber: Alexis Copello (Aserbaidschan), 16,93 m
  • Bronze: Dimitrios Tsiamis (Griechenland), 16,78 m

3000 m Hindernis Finale Frauen

  • Gold: Gesa Krause (Deustchland), 9:19,80 min
  • Silber: Fabienne Schlumpf (Schweiz), 9:22,29 min
  • Bronze: Karoline Bjerkeli Grovdal (Norwegen), 9:24,46 min

1500 m Finale Frauen

  • Gold: Laura Muir (Großbritannien), 4:02,32 min
  • Silber: Sofia Ennaoui (Polen), 4:03,08 min
  • Bronze: Laura Weightman (Großbritannien), 4:03,75 min

5000 m Finale Frauen

  • Gold: Sifan Hassan (Niederlande), 14:46,12 min
  • Silber: Eilish McColgan (Großbritannien), 14:53,05 min
  • Bronze: Yasemin Can (Türkei), 14:57,63 min

Alle Medaillengewinner im Überblick

Tag 1: Ergebnisse von Dienstag, 07.08.2018

Gehen: 50 km Finale Männer 

  • Gold: Maryan Zakalnytskyy (Ukraine), 3:46:32
  • Silber: Matej Tóth (Slowakei), 3:47:27
  • Bronze: Dzmitry Dziubin (Weißrussland), 3:47:59

Gehen: 50 km Finale Frauen 

  • Gold: Ines Henriques (Portugal), 4:09:21
  • Silber: Alina Tsviliy (Ukraine), 4:12:44
  • Bronze: Julia Takács (Spanien), 4:15:22

Hammerwurf Finale Männer: 

  • Gold: Wojciech Nowicki (Polen), 80,12 m
  • Silber: Pawel Fajdek (Polen), 78,69 m 
  • Bronze: Bence Halász (Ungarn), 77,36 m 

10.000 m Finale Männer: 

  • Gold: Morhad Amdouni (Frankreich), 28:11:22
  • Silber: Bashir Abdi (Belgien), 28:11:76
  • Bronze: Yemaneberhan Crippa (Italien), 28:12:15

Kugelstoßen Finale Männer: 

  • Gold: Michael Haratyk (Polen), 21,72 m 
  • Silber: Konrad  Bukowiecki (Polen), 21,66 m
  • Bronze: David Storl (Deutschland), 21,41 m 

100 m Finale Frauen: 

  • Gold: Dina Asher-Smith (Großbritannien), 10,85 s
  • Silber: Gina Lückenkemper (Deutschland), 10,98 s
  • Bronze: Dafne Schippers (Niederlande), 10,99 s

100 m Finale Männer: 

  • Gold: Zharnel Hughes (Großbritannien), 9,95 s
  • Silber: Reece Prescod (Großbritannien), 9,96 s
  • Bronze: Jak Ali Harvey (Türkei), 10,01 s

Tag 2: Ergebnisse von Mittwoch, 08.08.2018

Zehnkampf Finale Männer: 

  • Gold: Arthur Abele (Deutschland), 8431 Punkte
  • Silber: Ilya Shkurenyov (Russland), 8321 Punkte
  • Bronze: Vitali Zhuk (Weißrussland), 8290 Punkte​​

Weitsprung Finale Männer: 

  • Gold: Miltiádis Tentóglou (Griechenland), 8,25 m
  • Silber: Fabian Heinle (Deutschland), 8,13 m
  • Bronze: Serhii Nykyforov (Ukraine), 8,13 m

Kugelstoßen Finale Frauen: 

  • Gold: Paulina Guba (Polen), 19,33 m
  • Silber: Christina Schwanitz (Deutschland), 19,19 m
  • Bronze: Aliona Dubitskaya (Weißrussland), 18,81 m​

Diskuswurf Finale Männer: 

  • Gold: Andrius Gudzius (Litauen), 68,46 m 
  • Silber: Daniel Stahl (Schweden), 68,23 m
  • Bronze: Lukas Weißhaidinger (Österreich), 65,14 m​

10.000 m Finale Frauen: 

  • Gold: Lonah Chemtai (Israel), 31:43:29
  • Silber: Susan Krumins (Niederlande), 31:52:55
  • Bronze: Meraf Bahta (Schweden), 32:19:34

Tag 3: Ergebnisse von Mittwoch, 09.08.2018

Stabhochsprung Finale Frauen: 

  • Gold: Ekateríni Stefanídi (Griechenland), 4,85 m
  • Silber: Nikoléta Kiriakopoúlou (Griechenland). 4,80 m 
  • Bronze: Holly Bradshaw (Großbritannien), 4,75 m 

100 m Hürden Finale Frauen: 

  • Gold: Elvira Herman (Weißrussland), 12,67 s
  • Silber: Pamela Dutkiewicz (Deutschland), 12,72 s
  • Bronze: Cindy Roleder (Deutschland), 12,77 s​

400 m Hürden Finale Männer: 

  • Gold: Karsten Warholm (Norwegen), 47,64 s
  • Silber: Yasmani Copello (Türkei), 47,81 s
  • Bronze: Thomas Barr (Irland), 48,31 s​

Speerwurf Finale Männer: 

  • Gold: Thomas Röhler (Deutschland), 89,47 m
  • Silber: Andreas Hofmann (Deutschland), 87,60 m
  • Bronze: Magnus Kirt (Estland), 85,96 m

200 m Finale Männer: 

  • Gold: Ramil Guliyev (Türkei), 19,76 s
  • Silber: Nethaneel Mitchell-Blake (Großbritannien), 20,04 s
  • Bronze: Alex Wilson (Schweiz), 20,04 s

3000 m Hindernis Finale Männer: 

  • Gold: Mahiedine Mekhissi-Benabbad (Frankreich), 8:31,66  
  • Silber: Fernando Carro (Spanien), 8:34,16 
  • Bronze: Yohanes Chiappinelli (Äthiopien), 8:35,81

Tag 4: Ergebnisse von Freitag, 10.08.2018

110 m Hürden Finale Männer

  • Gold: Pascal-Martinot-Lagarde (Frankreich), 13,17 s (Fotofinish)
  • Silber: Sergej Schubenkow (Neutraler Athlet), 13,17 s
  • Bronze: Orlando Ortega (Spanien), 13,34 s

Hochsprung Finale Frauen

  • Gold: Maria Lasitskene (Neutrale Athletin), 2,00 m
  • Silber: Mirela Demireva (Bulgarien), 2,00 m
  • Bronze: Marie-Laurence Jungfleisch (Deutschland), 1,96 m

800 m Finale Frauen

  • Gold: Natalija Pryschtschepa (Ukraine), 2:00.380
  • Silber: Renelle Lamote (Frankreich), 2:00.620
  • Bronze: Olha Lyakhova (Ukraine), 2:00.790

Dreisprung Finale Frauen

  • Gold: Paraskevi Papahristou (Griechenland), 14,60 m
  • Silber: Kristin Gierisch (Deutschland), 14,45 m
  • Bronze: Ana Peleteiro (Spanien), 14,44 m

Siebenkampf Finale Frauen

  • Gold: Nafissatou Thiam (Belgien), 6816 Punkte
  • Silber: Katarina Johnson-Thompson (Großbritannien), 6759 Punkte
  • Bronze: Carolin Schäfer (Deutschland), 6602 Punkte

Speerwurf Finale Frauen

  • Gold: Christin Hussong (Deutschland), 67,90 m
  • Silber: Nikola Ogrodnikova (Tschechien), 61,85 m
  • Bronze: Liveta Jasiunaite (Litauen), 61,59 m

400 m Hürden Finale Frauen

  • Gold: Lea Sprunger (Schweiz), 54,33 s
  • Silber: Anna Ryschykowa (Ukraine), 54,51 s
  • Bronze: Meghan Beesley (Großbritannien), 55,31 s

400 m Finale Männer

  • Gold: Matthew Hudson-Smith (Großbritannien), 44,78 s
  • Silber: Kevin Borlee (Belgien), 45,13 s
  • Bronze: Jonathan Borlee (Belgien), 45,19 s

1500 m Finale Männer

  • Gold: Jakob Ingebrigtsen (Norwegen), 3:38,10 
  • Silber: Marcin Lewandowski (Polen), 3:38,14
  • Bronze: Jack Wightman (Großbritannien), 3:38,25

Tag 5: Samstag, 11.08.2018:

20 km Gehen Finale Männer

  • Gold: Álvaro Martin (Spanien), 1:20:42.00
  • Silber: Diego Garcia (Spanien), 1:20:48,00
  • Bronze: Vasiliy Mizinov (Neutraler Athlet), 1:20:50,00

20 km Gehen Finale Frauen

  • Gold: Maria Perez (Spanien), 1:26:36,00
  • Silber: Anezka Drahatovà (Tschechien), 1:27:03,00
  • Bronze: Antonella Palmisano (Italien), 1:27:30,00

Hochsprung Finale Männer

  • Gold: Mateusz Przybylko (Deutschland), 2,35 m
  • Silber:  Maxim Nedasekau (Weißrussland), 2,33 m
  • Bronze: Ilja Iwanjuk (Neutrale Athleten), 2,31 m


Weitsprung Finale Frauen

  • Gold: Malaika Mihambo (Deutschland), 6,75 m
  • Silber: Maryna Bech (Ukraine), 6,73 m
  • Bronze: Shara Proctor (Großbritannien), 6,70 m

400 m Finale Frauen

  • Gold: Justyna Swiety-Ersetic (Polen), 50,41 s
  • Silber: Maria Belibasaki (Griechenland), 50,45 s
  • Bronze: Lisanne de Witte (Niederlande), 50,77 s

Diskuswurf Finale Frauen

  • Gold: Sandra Perkovic (Kroatien), 67,62 m
  • Silber: Nadine Müller (Deutschland), 63,00 m
  • Bronze: Shanice Craft (Deutschland), 62,46 m

800 m Finale Männer

  • Gold: Adam Kszczot (Polen), 1:44,59 min
  • Silber: Andreas Kramer (Schweden), 1:45,03 min
  • Bronze: Pierre-Ambroise Bosse (Frankreich), 1:45,30 min

200 m Finale Frauen

  • Gold: Dina Asher-Smith (Großbritannien), 21,89 s
  • Silber: Dafne Schippers (Niederlande), 22,14 s
  • Bronze: Jamile Samuel (Niederlande), 22,37s

5000 m Finale Männer

  • Gold: Jakob Ingebrigtsen (Norwegen), 13:17,06 min
  • Silber: Henrik Ingebrigtsen (Norwegen), 13:18,75 min
  • Bronze: Morhad Amdouni (Frankreich), 13:19,14 min

4 x 400 m Finale Männer

  • Gold: Belgien, 2:59,47 min
  • Silber: Großbritannien, 3:00,36 min 
  • Bronze: Spanien, 3:00,78 min

4 x 400 m Finale Frauen

  • Gold: Polen, 3:26,59
  • Silber: Frankreich, 3:27,17
  • Bronze: Großbritannien, 3:27,40


Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Aufregende Party-Looks für jeden Anlass
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018