Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Tour de France 2019: Alle Etappen und Sieger in der Übersicht


106. Frankreich-Rundfahrt  

Tour de France 2019: Alle Etappen in der Übersicht

10.05.2019, 12:25 Uhr | t-online.de, lb

Tour de France 2019: Alle Etappen und Sieger in der Übersicht. Das Peloton unter dem Triumphbogen: Traditionell endet die letzte Etappe der Radrundfahrt auf den Pariser Champs-Elysées. (Quelle: imago images)

Das Peloton unter dem Triumphbogen: Traditionell endet die letzte Etappe der Radrundfahrt auf den Pariser Champs-Elysées. (Quelle: imago images)

Die Tour de France 2019 findet vom 6. bis 28. Juli statt. Sie führt durch die Pyrenäen und die Alpen. Der Startschuss zur ersten Etappe fällt in Brüssel. Hier finden Sie eine Übersicht aller Etappen, Sieger und Liveticker.

Die 21 Etappen der diesjährigen Tour setzen sich aus acht Flachetappen, vier hügeligen Etappen, sieben Bergetappen sowie zwei Zeitfahrten (ein Mannschafts- und ein Einzelzeitfahren) zusammen. Die Gesamtlänge der Strecke beträgt 3460 Kilometer. Zum ersten Mal in der Geschichte der berühmtesten Radrundfahrt gibt es drei Zieleinfahrten über 2000 Meter Höhe: am Col du Tourmalet, in Tignes und in Val Thorens.

22 Teams bei der Tour de France 2019

Insgesamt treten 22 Teams mit je acht Sportlern an, somit sind 176 Radrennfahrer am Start. In den vergangenen sieben Jahren kamen sechs Gesamtsieger aus Großbritannien. Nur der Italiener Vincenzo Nibali konnte die britische Dominanz 2014 durchbrechen. Christopher Froome, der die Tour 2013 sowie zwischen 2015 und 2017 gewann, sowie der letztjährige Sieger Geraint Thomas vom britschen Radsportteam Ineos gehören auch in diesem Jahr zum engen Favoritenkreis.

Der slowakische Topstar Peter Sagan will im Kampf um das Grüne Trikot des besten Sprinters mitmischen. Er könnte das es in diesem Jahr zum siebten Mal gewinnen und sich zum alleinigen Rekordsieger krönen. Bisher teilt er den ersten Platz mit Erik Zabel, dessen Sohn Rick vor der dritten Tour-Teilnahme steht.

Besonderheiten der diesjährigen Tour de France

Das Gelbe Trikot feiert 100. Jubiläum. Es wurde nach dem Ende des Ersten Weltkriegs 1919 als hell leuchtendes Symbol eingeführt. Seitdem darf sich der Gesamtführende des Klassements das Trikot überstreifen.

Vor fünfzig Jahren schnappte sich die Radsport-Legende Eddy Merckx aus Belgien erstmals den Tour-Titel. Zu seinen Ehren starten und enden die ersten beiden Etappen in der belgischen Hauptstadt Brüssel. 

Mit 230 Kilometern ist die 7. Etappe zwischen Belfort und Chalon-sur-Saône die längste. Die 14. Etappe, die am Col du Tourmalet eine Bergankunft bereithält, ist mit 117 Kilometern die kürzeste.

Alle Etappen der Tour de France 2019 in der Übersicht

EtappeTyp / LivetickerDatumStart / ZielStreckeSieger / Bericht
1Flachetappe / -

06.JuliBrüssel / Brüssel192 km- / -
2Teamzeitfahren / -

07. JuliBrüssel / Brüssel27 km- / -
3Hügelig / - 08. JuliBinche / Éparnay214 km- / -
4Flachetappe / -
09. JuliReims / Nancy215 km- / -
5Hügelig / -
10. JuliSaint-Dié-des-Vosges / Colmar169 km- / -
6Bergetappe / -11. JuliMühlhausen / Planche des Belles Filles157 km- / -
7Flachetape / -
12. JuliBelfort / Chalon-sur-Saône230 km- / -
8Flachetappe / -
13. JuliMâcon / Saint-Étienne199 km- / -
9Hügelig / -
14. JuliSaint-Étienne / Brioude170 km- / -
10Flachetappe / -15. JuliSaint-Flour / Albi218 km- / -
-Ruhetag16. JuliAlbi--
11Flachetappe / -17. JuliAlbi / Toulouse167 km- / -
12Bergetappe / -
18. JuliToulouse / Bagnères-de-Bigorre202 km- / -
13Einzelzeitfahren / -19. JuliPau / Pau27 km- / -
14Bergetappe / -20. JuliTarbes / Col du Tourmalet117 km- / -
15Bergetappe / -21. JuliLimoux / Foix185 km

- / -

-Ruhetag22. Juli--
16Flachetappe / -23. JuliNîmes / Nîmes177 km- / -
17Hügelig / -24. JuliPont du Gard / Gap206 km- / -
18Bergetappe / -25. JuliEmbrun / Valloire207 km- / -
19Bergetappe / -
26. JuliSaint-Jean-de-Maurienne / Tignes123 km- / -
20Bergetappe / -27. JuliAlbertville / Val Thorens131 km- / -
21Flachetappe / -
28. JuliRambouillet / Paris Champs-Élysées127 km- / -




Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal