Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Grand-Slam-Auftakt: Kerber bei US Open gleich am Montag gefordert

Grand-Slam-Auftakt  

Kerber bei US Open gleich am Montag gefordert

24.08.2019, 12:58 Uhr | dpa

Grand-Slam-Auftakt: Kerber bei US Open gleich am Montag gefordert. Schlägt bereits am Montag bei den US Open auf: Angelique Kerber.

Schlägt bereits am Montag bei den US Open auf: Angelique Kerber. Foto: Gareth Fuller/PA Wire. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Angelique Kerber ist bei den US Open gleich am ersten Tag gefordert. Die 31-Jährige trifft am Montag im zweiten Spiel nach 17.00 Uhr deutscher Zeit auf die Französin Kristina Mladenovic.

Kerber hat das letzte Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison 2016 gewonnen, dieses Jahr verläuft für die Kielerin bislang allerdings enttäuschend. Neben Kerber sind zum Auftakt in Flushing Meadows auch gleich Laura Siegemund, Dominik Koepfer und Philipp Kohlschreiber gefordert. Siegemund spielt gegen Zhang Shuai aus China, Qualifikant Koepfer gegen den Spanier Jaume Munar und Kohlschreiber gegen Lucas Pouille aus Frankreich.

Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev bestreitet sein Auftaktmatch gegen Radu Albot aus der Republik Moldau dagegen erst am Dienstag. Dann sind auch die übrigen sieben für das Hauptfeld qualifizierten Deutschen im Einsatz.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal