Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Deutsche überzeugen, Japaner Kobayashi überragend

Tournee-Generalprobe  

Deutsche Adler überzeugen, Kobayashi überragend

16.12.2018, 15:59 Uhr | sid

Deutsche überzeugen, Japaner Kobayashi überragend. Karl Geiger auf der Schanze in Engelberg. (Quelle: imago/GEPA pictures)

Karl Geiger auf der Schanze in Engelberg. (Quelle: GEPA pictures/imago)

Im letzten Springen vor der Vierschanzentournee haben drei deutsche Skispringer eine starke Leistung gezeigt. Gegen den Überflieger der Saison war aber kein Kraut gewachsen.

Skispringer Karl Geiger (Oberstdorf) hat bei der Generalprobe für die Vierschanzentournee in Engelberg/Schweiz nur 24 Stunden nach seinem ersten Weltcup-Sieg eine weitere Podestplatzierung um die Winzigkeit von 50 Zentimetern verpasst. Der 25 Jahre alte Oberstdorfer kam am Sonntag von der Gross-Titlis-Schanze auf Platz vier, war beim Sieg des Japaners Ryoyu Kobayashi aber erneut bester Deutscher.

"Insgesamt war es ein grandioses Wochenende. Jetzt freue ich mich aber erstmal auf Weihnachten", sagte Geiger im ZDF. Am 29. Dezember beginnt die Tournee mit der Qualifikation in seinem Heimatort Oberstdorf.


Der Weltcup-Führende Kobayashi stellte im ersten Durchgang mit 144,0 m den Schanzenrekord des Slowenen Domen Prevc aus dem Jahr 2016 ein und setzte sich mit 294,4 Punkten vor den Polen Piotr Zyla (285,1) und Olympiasieger Kamil Stoch (279,5) durch. Geiger (278,6), der im siebten Saisonspringen zum siebten Mal unter den Top 10 landete, fehlten 0,9 Punkte - ungerechnet ein halber Meter - zum dritten Podest seiner Karriere.

Deutlich verbessert zeigte sich Markus Eisenbichler (Siegsdorf), der am Samstag noch den zweiten Durchgang verpasst hatte, auf Platz sechs. Stephan Leyhe (Willingen) wurde Elfter. Olympiasieger Andreas Wellinger (Ruhpolding) musste sich mit Platz 24 zufrieden geben und sucht weiter nach seiner Tourneeform. Rückkehrer Severin Freund (Rastbüchl) verpasste wie schon am Samstag den zweiten Durchgang, nach dem 50. und letzten Platz vom Vortag landete der Weltmeister von 2015 auf Rang 47.


Gar nicht mehr dabei war am Sonntag Richard Freitag. Der Sachse verzichtete wegen Hüftproblemen auf den letzten Wettbewerb vor der Vierschanzentournee und trat bereits nicht mehr zur Qualifikation an. "Ich bin kein Arzt, ich kann nicht reinschauen", sagte Bundestrainer Werner Schuster: "Wir müssen das jetzt abklären. Heute hat es keinen Sinn gemacht. Ich hoffe, dass wir ihn bis zur Tournee wieder hinbekommen."

Freitag hatte am Samstag im Probedurchgang einen Sturz bei der Landung nur knapp vermieden, danach aber wieder über Schmerzen an der Hüfte geklagt, die er bei der Tournee 2017/18 in Innsbruck lädiert hatte. Bereits vor zwei Wochen war Freitag in Nischni Tagil gestürzt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
99,95 €* Tarif MagentaMobil L mit Premium-Smartphone
von der Telekom
Anzeige
Das ist sportlich. Das ist OTTO
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019